DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Mit einer Seelenruhe

So cool wie dieser Baseball-Fan mit Hartford-Whalers-Shirt kann man einen Baseball eigentlich gar nicht fangen

22.05.2014, 12:4422.05.2014, 14:12
Animiertes GIFGIF abspielen
Einmal im Leben einen Ball zu fangen ist der Traum eines jeden Baseball-Fans. Auch von ihm? So sieht es jedenfalls nicht aus. Gemütlich knabbert der junge Mann im Shirt der Hartford Whalers – ein ehemaliges NHL-Team, das mittlerweile Kultstatus hat – an seinem Popcorn, als der Ball geflogen kommt. Mit einem sicheren Griff schnappt er sich die Kugel und sieht sie sich seelenruhig an. Seine Begleitung neben ihm ist da schon ein wenig aufgeregter. (pre)Gif: sbnation.com
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Paulo Diogo gewinnt mit Servette im Abstiegskampf – und verliert dabei einen Finger
5. Dezember 2004: Beim Torjubel gegen den FC Schaffhausen krallt sich Servettes Pechvogel Paulo Diogo am Stadionzaun fest. Sein Ehering bleibt hängen und reisst Haut, Fleisch und Knochen weg.

Wenig bis gar nichts – so viel hat der durchschnittliche Servette-Fan im Winter 2004 zu lachen. Obwohl die «Grenats» den alternden französischen Welt- und Europameister Christian Karembeu als Leithammel verpflichtet haben, kleben sie gegen Ende der Hinrunde immer noch am Tabellenende fest.

Zur Story