DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

WM-Gold, Fan-Selfie, Zusammenbruch: Wayde Van Niekerk hat heute wirklich mehr als 100% gegeben



Wayde van Niekerk aus Südafrika gewinnt über 400 Meter mit persönlicher Bestzeit von 43,48 Sekunden die Goldmedaille. Der 23-Jährige ist im Ziel jedoch so erschöpft, dass er sich nicht mehr auf den eigenen Beinen halten kann. 

Wenig später rafft sich der Südafrikaner zwar für ein Selfie auf, bricht kurz darauf aber zusammen und muss mit der Trage aus dem Stadion gebracht werden. Die Bilder zum Triumph und dem anschliessenden Zusammenbruch gibt es in der Bildstrecke oben zu sehen. (zap)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wir staunen Bauklötze: Hier beendet eine 92-Jährige den Marathon von San Diego

In 7 Stunden, 24 Minuten und 36 Sekunden absolvierte eine 92-Jährige am Sonntag den Marathon in San Diego. Harriette Thompson avancierte damit zur ältesten Frau, die jemals einen Lauf über die klassische Distanz von 42,195 km absolviert hat. Der älteste Mann, der je einen Marathon beendete, ist Fauja Singh. Der Inder trat noch mit 100 Jahren in Toronto an. (si) 

Artikel lesen
Link zum Artikel