DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Und der Oscar geht an ... den Trainer, der nach der Attacke eines Balles diese Schwalbe zeigt



Was hat sich Peterborough-Trainer Graham Westley da wohl gedacht? Vielleicht langweilte ihn einfach die Partie seiner Mannschaft gegen das favorisierte West Brom. Der Premier-Ligist führte nämlich seit der 14. Minute und in der 80. plätscherte die Partie nur so vor sich hin. Als der Ball platzte und dieser zwecks Entsorgung Richtung Westley gekickt wurde, wollte der Trainer ihn erst jonglieren. Doch das kaputte Spielgerät sprang vor ihm plötzlich senkrecht in die Luft. Und Westley? Der liess sich daraufhin theatralisch auf den Rücken fallen. Was da noch niemand wusste: Die Aktion läutete eine hektische Schlussphase ein. Kurz darauf glich Peterborouh aus, in der 84. Minute traf erneut Berahino für West Brom, doch der Ausgleich in der 86. Minute machte ein Wiederholungsspiel nötig. (fox)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

UEFA verbietet Regenbogen-Arena

Die Münchner EM-Arena sollte im letzten Gruppenspiel am Mittwoch gegen Ungarn in den Regenbogen-Farben erstrahlen. Dies als Zeichen der Toleranz, da in Ungarn Homosexuelle kriminalisiert werden. Das Parlament hatte unter anderem kürzlich ein Gesetz beschlossen, welches es verbietet, in den Schulen über Homosexualität aufzuklären.

Wie die «Bild» berichtet, hat die UEFA die geplante Regenbogen-Arena nun aber verboten. Die Begründung: Die elf Stadien sollen nur in den Farben der UEFA und der …

Artikel lesen
Link zum Artikel