DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Erster Einsatz für Washington und gleich ein Assist: Youngster Siegenthaler schnuppert NHL-Luft

25.09.2015, 09:0025.09.2015, 12:59

Es ist zwar nur ein Pre-Season-Game, doch ZSC-Youngster Jonas Siegenthaler hinterlässt bei den Washington Capitals schon mal eine schöne Visitenkarte. Beim 4:3-Sieg der Caps über Montreal steuert er bei TJ Oshies Treffer zum 2:0 einen Assist bei. Der 18-jährige Verteidiger befindet sich momentan in Übersee im Trainings-Camp, ehe er dann für den Rest der Saison in die NLA zurückkehren wird. Spielt er aber im gleichen Stil weiter, könnte nächste Saison vielleicht sogar der erste NHL-Ernstkampf drinliegen.

Ebenfalls einen guten Eindruck hinterliess Nino Niederreiter. Der Churer traf beim 5:2-Erfolg der Minnesota Wild in Columbus im Powerplay zum 2:0 und bereitete das 5:2 ins leere Tor vor. Reto Berra parierte bei der 0:1-Niederlage der Colorado Avalanche gegen die Calgary Flames (ohne Jonas Hiller) 24 von 25 Schüssen. (cma/si)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Eine letzte, kleine YB-Sternstunde – jetzt beginnt die Konzentration auf die Krise
Trotz couragierter Leistung kommt YB im Old Trafford gegen ein Manchester United ohne Stars nicht über ein 1:1 hinaus. Das europäische Aus bedeutet für die Berner, dass sie sich nun voll auf die Meisterschaft konzentrieren können.

Im Theater der Träume träumen die Berner lange. Sie träumen von der Sensation, vom Sieg im Old Trafford. Und damit vom europäischen Überwintern. Doch trotz einer ausgezeichneten Leistung holen die Young Boys nicht mehr als ein 1:1-Remis, wodurch die europäische Kampagne definitiv vorbei ist für diese Saison.

Zur Story