Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Goalie stoppt Ball von der falschen Seite des Netzes – und kommt damit durch



abspielen

Video: streamja

Wie gut für Pegorari, den Goalie von Figueirense, dass es in Brasiliens zweiter Liga keinen VAR gibt. Denn der hätte gesehen, dass der Ball bei seiner Rettungsaktion von neben dem Tor hinter der Linie war. So hatte Pegorari Glück, dass der Schiedsrichter die Aktion falsch einschätzte. Figueirense gewann bei Ponte Preta 3:1 und weil sich die Szene unmittelbar vor dem Schlusspfiff ereignete, hätte der korrekte Entscheid wohl auch nichts mehr am Ausgang der Partie geändert. (ram)

Die Fussball-Rekordtorschützen der Top-Nationen

Franzo(h)ni Rose - «Der Bachelor» Folge 4

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • SD1980 13.11.2019 14:17
    Highlight Highlight Verstehe den Artikel nicht. Was hat denn der Schiedsrichter entschieden? Abstoss kann es ja nicht sein, da der Ball zu weit vorne liegt, also entweder Abseits oder Foul, dann ist diese Szene irrelevant. Basierend auf dieser Szene hätte es Eckball geben müssen, aber Eckball bedeutet ja nicht gleich Tor
    • Silverstone 14.11.2019 08:04
      Highlight Highlight Der Ball war IM Netz, und der Torwart war ausserhalb des Netzes... Also ganz klar Tor und nix mit Abstoss oder Corner...
    • SD1980 14.11.2019 10:35
      Highlight Highlight Danke Silverstone
    • P1erre991 14.11.2019 13:51
      Highlight Highlight Finde ich auch!
  • Elpampa 13.11.2019 14:04
    Highlight Highlight äääähm. Entweder bin ich blöd aber:

    a) ich erkenne nirgends, dass der Ball vollumfänglich hinter der Linie ist.
    b) unkonventionell die Retungstat, aber wahrhaftig kein Verstoss gegen irgendeine Regel...
    • Beat_ 13.11.2019 16:54
      Highlight Highlight Im Video ist der Ball hinter dem Pfosten und somit sicher auch hinter der Linie. Schau nochmal hin.
    • ThePower 13.11.2019 19:25
      Highlight Highlight Regelverstoss nicht, aber der Ball war vollumfänglich hinter der Linie. Somit eigentlich Tor

Ein Drei- oder gar Vierkampf um den Titel? Endlich ist die Super League wieder spannend

Dank dem 3:0-Sieg des FC Basel gegen Meister YB und dem nächsten Erfolg des FC St.Gallen (4:1 in Luzern) ist die Spitze der Super League zusammengerückt. Drei Teams sind nur durch zwei Punkte getrennt. Diese Konstellation gab es schon lange nicht mehr.

Die erste Kerze am Adventskranz brennt – und die Super League ist an der Spitze so spannend wie seit Jahren nicht mehr:

Drei Teams sind nur durch zwei Punkte getrennt, weil Basel den Young Boys im Spitzkampf keine Chance liess und weil Peter Zeidlers junger FC St.Gallen nach wie vor die positive Überraschung der Saison ist. Hinzu kommt als vierte Kraft der formstarke und ambitionierte FC Zürich, der Sieg an Sieg reiht und sich nach vorne orientieren kann.

So spannend sei der Titelkampf zuletzt …

Artikel lesen
Link zum Artikel