Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieses freche Penalty-Tor von Richard Panik ist einfach nur 😱



abspielen

Video: streamable

Gestern standen die letzten Testspiele vor der Eishockey-WM an, bevor es ab Freitag dann ernst gilt. Ein highlightwürdiges Tor gab es aber schon zu sehen. Die Partie zwischen der Slowakei und Norwegen ging beim Stand von 2:2 ins Penaltyschiessen. NHL-Stürmer Richard Panik war dann als vierter Schütze der erste, der traf. Und wie!

Mach mit beim watson-WM-Tippspiel

Bist du ein grösserer Eishockey-Experte als die Sportredakteure bei watson? Beweis es uns!

Melde dich bei Kicktipp an und tritt dem Tippspiel «watsonsport» bei. Viel Spass!

Der Flügel der Arizona Coyotes drehte die Schaufel auf den Kopf und erwischte Norwegens Goalie Henrik Haukeland dann mit der Spitze der Backhand zwischen den Beinen. Am Ende setzten sich die WM-Gastgeber auch tatsächlich durch – dank Paniks Wundertreffer.

Und für Schweizer Fans mit traumatischen Erinnerungen an Penaltyschiessen können wir sagen: Keine Panik! Die Schweiz geht Panik (und der Slowakei) in der Gruppenphase aus dem Weg. (abu)

Die Testspiele gestern Abend

Slowakei – Norwegen 3:2nP (1:0,0:0,1:2,1:0)
Deutschland – USA 2:5 (2:1,0:1,0:3)
Österreich – Kanada 5:7 (2:2,2:4,1:1)

Diese Youngsters musst du an der Hockey-WM im Auge behalten

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Play Icon

Eishockey-Saison 2018/19

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

Link zum Artikel

«Es war kein finanzieller Entscheid» – Grégory Hofmann erklärt seinen Wechsel zum EV Zug

Link zum Artikel

So muss Playoff! Danke den Hobby-Spielern für diese Hitchcock-Serie

Link zum Artikel

«Wo die wilden Spielerhändler schaffen» – Zug auf dem Weg zur Nummer 1 im Land

Link zum Artikel

Alle Playoff-Topskorer seit der Saison 2002/03

Link zum Artikel

Langnau: Der Hockey-Himmel die Limite und der Playoff-Final das Ziel? Ja, warum nicht?

Link zum Artikel

Diese 4 Stärken machen die Tampa Bay Lightning zum besten Team der NHL

Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

Link zum Artikel

Biel-Manager Daniel Villard: «Unser Budget ist zu klein, um immer Titelkandidat zu sein»

Link zum Artikel

Sunrise kauft UPC – und am Ende zahlen die Sport-Fans die Zeche

Link zum Artikel

Niklas Schlegel, der neue Marco Bührer

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Diese 18 Talente gilt es an der Eishockey-WM zu beachten – drei davon sind Schweizer

Am Freitag beginnt die Eishockey-WM in der Slowakei. Auch dieses Jahr gibt es eine grosse Auswahl an jungen Talenten zu sehen. Wir sagen dir, auf wenn du besonders achten sollst – darunter sind auch drei Schweizer.

Es wurden alle Spieler mit Jahrgang 1998 oder jünger in Betracht gezogen. (abu)

Artikel lesen
Link zum Artikel