DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieses freche Penalty-Tor von Richard Panik ist einfach nur 😱

08.05.2019, 10:5409.05.2019, 19:29
Video: streamable

Gestern standen die letzten Testspiele vor der Eishockey-WM an, bevor es ab Freitag dann ernst gilt. Ein highlightwürdiges Tor gab es aber schon zu sehen. Die Partie zwischen der Slowakei und Norwegen ging beim Stand von 2:2 ins Penaltyschiessen. NHL-Stürmer Richard Panik war dann als vierter Schütze der erste, der traf. Und wie!

Mach mit beim watson-WM-Tippspiel
Bist du ein grösserer Eishockey-Experte als die Sportredakteure bei watson? Beweis es uns!

Melde dich bei Kicktipp an und tritt dem Tippspiel «watsonsport» bei. Viel Spass!

Der Flügel der Arizona Coyotes drehte die Schaufel auf den Kopf und erwischte Norwegens Goalie Henrik Haukeland dann mit der Spitze der Backhand zwischen den Beinen. Am Ende setzten sich die WM-Gastgeber auch tatsächlich durch – dank Paniks Wundertreffer.

Und für Schweizer Fans mit traumatischen Erinnerungen an Penaltyschiessen können wir sagen: Keine Panik! Die Schweiz geht Panik (und der Slowakei) in der Gruppenphase aus dem Weg. (abu)

Die Testspiele gestern Abend
Slowakei – Norwegen 3:2nP (1:0,0:0,1:2,1:0)
Deutschland – USA 2:5 (2:1,0:1,0:3)
Österreich – Kanada 5:7 (2:2,2:4,1:1)
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese Youngster musst du an der Hockey-WM im Auge behalten

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Video: watson

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Nächstes Penalty-Gate – in der PSG-Garderobe brodelt es bereits wieder

Zwei Spiele, zwei Siege, Leader in der Ligue 1 und bereits wieder zwei Punkte Vorsprung auf Marseille. Von aussen scheint es so, als wäre bei Paris Saint-Germain alles in Butter.

Zur Story