Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NBA-Star Marc Gasol macht auf Hulk Hogan und zerreisst sein Trikot – zu Ehren eines ehemaligen Teamkollegen

Play Icon

video: youtube/NBA of Galaxy

Die letzten Wochen waren frustrierend für Marc Gasol und seine Memphis Grizzlies. Das dominierende Team der ersten dreieinhalb Monaten hat seit der All-Star-Pause nur noch die Hälfte aller Partien gewonnen und ist zwischenzeitlich sogar auf Rang 3 der Western Conference zurückgefallen.

Gegen die Sacramento Kings läuft es den Grizzlies endlich wieder besser, nicht aber Marc Gasol. Der Spanier versemmelt beim 97:83-Sieg Wurf um Wurf und verschafft seinem Ärger schon im ersten Viertel Luft. Im Stile Hulk Hogans zerreisst er sein Trikot. «Das war mein Darko-Moment», sagt die 33 der Grizzlies und meint damit Darko Milicic. Der Serbe war bei Gasols Ankunft in der NBA sein Mentor und zerstörte sein Trikot einst auf dieselbe Weise.

Danach läuft es Gasol tatsächlich etwas besser: Die Wurfbilanz bleibt mit vier von 15 zwar schwach, doch immerhin holt er noch elf Rebounds, sechs Assists und drei Steals. (pre)

Play Icon

Milicics Trikot-Zerreissprobe. video: youtube/theassociation



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So leidet ein NHL-Schiri, der gerade ein Tor mit seinem Bauch geschossen hat

Da schiesst man endlich mal in der NHL ein Tor und kann dann nicht mal jubeln! Doch viel zu jubeln hätte Tim Peel sowieso nicht gehabt. Erstens ist er Schiedsrichter und hat von einem erzielten Tor keinen Vorteil. Zweitens sind Tore von Schiris nicht regulär.

Der 52-jährige Peel hat eine solche Situation wohl selbst noch nicht erlebt. Als die St.Louis Blues im Spiel gegen die Florida Panthers in die offensive Zone wollen, schiesst Robert Bortuzzo die Scheibe einfach mal ins Drittel und freut …

Artikel lesen
Link to Article