Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Autsch!

Unter die Spielerbank geprügelt – die Caps und die Penguins geben sich ordentlich auf die Mütze

Zwischen den Washington Capitals und den Pittsburgh Penguins ereignet sich in der Nacht auf heute eine Schlägerei der ganz besonderen Sorte: Die Spieler geben sich nicht auf dem Eis, sondern auf der Pittsburgh-Spielerbank auf die Mütze. Und zwar ordentlich. Washington-Spieler Tom Wilson kommt dabei derart unter die Räder, dass er sich am Ende der Schlägerei unter der Spielerbank wiederfindet. (cma)

>>> Hier geht's zur völlig übertriebenen Top 40 der Hockey-Schlägereien



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«El Nino» braust über Vancouver! Niederreiter trifft schon wieder doppelt

Für die Carolina Hurricanes zahlt sich der Transfer von Nino Niederreiter bereits aus. Beim 5:2-Auswärtssieg gegen die Vancouver Canucks erzielt der Flügelstürmer erneut eine Doublette. Nachdem Niederreiter bereits in seinem zweiten Einsatz für den neuen Arbeitgeber in Edmonton zweimal getroffen hatte, doppelte der Churer in seiner vierten Partie für die Hurricanes nach.

Es waren die Saisontreffer Nummer 12 und 13 für «El Nino» und die Treffer Nummer 3 und 4 seit dem Wechsel nach …

Artikel lesen
Link zum Artikel