DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Eiskalt verwandelt

«Big Joe» Thornton bleibt beim Penalty so cool, dass sogar in San José der Winter ausbrechen könnte

02.02.2014, 11:5902.02.2014, 12:00
Im Penaltyschiessen nimmt der Ex-Davoser Joe Thornton als letzter Schütze Anlauf. Trifft «Big Joe», der mit seinem mächtigen Bart aussieht wie «Big Foot», gehen seine San José Sharks gegen die Chicago Blackhawks als Sieger vom Eis. Und wie Thornton trifft! Langsam fährt er auf Blackhawks-Keeper Corey Crawford zu, zieht die Scheibe kurz zurück und schiebt sie dann eiskalt ins leere Tor. Wirklich cool gemacht vom Routinier! (pre)Video: Youtube/SomeHockeyVideos
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
«Nicht glaubhaft» – Sebastian Vettel kritisiert Klimaziele der Formel 1
Sebastian Vettel ist im Fahrerlager der Formel 1 seit jeher einer derjenigen, die am lautesten auf Missstände und Probleme hinweisen. Seit 2010 ist der Deutsche im Vorstand der Fahrervereinigung GPDA und setzt sich dort für die Belange der Piloten ein.

Seit einigen Jahren erhebt Vettel auch immer wieder seine Stimme, wenn es um die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz geht. So weist der 35-Jährige bei vielen Rennen mit Botschaften auf seinen Helmen und Shirts auf die Folgen der Klimakrise hin.

Zur Story