DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Verrückte Berner Hockey-Welt: SCB blamiert sich mit Slapstick-Eigentor – Biel zaubert im Powerplay

20.01.2016, 08:1120.01.2016, 08:28
Bern legt sich das Ei selbst ins Netz.
srf

Die SCB-Krise hat sich mit der 1:4-Niederlage bei Servette weiter verschärft: Zehn Runden vor Ende der NLA-Quali sind die Berner wieder unter den Strich gefallen. Nichts veranschaulicht den aktuellen Zustand der Mannschaft besser, als das 1:2 am gestrigen Abend. Nach einem Durcheinander vor SCB-Goalie Stepanek stocherte Helbling die Scheibe ins eigene Tor und läutete so die 23. Saisonniederlage ein.

Ganz anders sah das bei Kantonsrivale Biel gestern aus. Nach fünf Niederlagen in Serie feierten die Seeländer beim 6:2 gegen Lugano endlich wieder einen Sieg. Am Ende spielten sich die Bieler gar in einen Rausch. Im Powerplay erzielte Tschantré das 6:2 nach einer Kombination fürs Lehrbuch. (pre)

Biel zaubert im Powerplay.
srf
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Fünfter Weltcup-Sieg für Ryan Regez +++ Rublew scheitert überraschend an Cilic
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story