bedeckt
DE | FR
1
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Schaun mer mal

Usain Bolt spielt seine ersten Minuten Profifussball

Usain Bolt spielt seine ersten Minuten Profifussball – und zieht die Massen an

31.08.2018, 13:3031.08.2018, 13:41

Ekstase in Gosford, Ostaustralien – dabei ist es nur ein Freundschaftsspiel. Die lokalen Central Coast Mariners spielen gegen Central Coast Select. Eigentlich keine Meldung Wert, wenn nicht Sprintstar Usain Bolt in dieser Partie seine ersten Minuten im Profifussball absolvieren würde. Beinahe 10'000 Fans pilgern in das Central Coast Stadium um diesem Moment beizuwohnen.

In der 71. Minute betritt der Jamaikaner das Feld. Zu diesem Zeitpunkt führt sein Team bereits mit 5:0. Am Ende gewinnen die Mariners mit 6:1. Bolt trägt nichts zum weiteren Spielverlauf bei. Für ihn persönlich eine Enttäuschung, schliesslich will er sich bei den Australiern immer noch für einen Vertrag aufdrängen.

Der 32-jährige gibt sich nach dem Spiel aber ziemlich zufrieden: «Meine Fitness ist schon deutlich besser, wenn man sie mit meine ersten Woche hier vergleicht. Ich bin dankbar für die Chance. Mein Ziel ist es, mich an die Jungs zu gewöhnen. Sie haben mich gut akzeptiert. Es war ein wundervoller Moment, rauszugehen und professionellen Fussball zu spielen.» (abu)

Die grössten Sprintduelle aller Zeiten

1 / 9
Die grössten Sprintduelle aller Zeiten
quelle: x00177 / dylan martinez
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das ist der moderne Fussball

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Bei Serbien gibt es vor dem Duell mit der Schweiz Verletzungssorgen

Vor dem Endspiel in der Gruppe G zwischen Serbien und der Schweiz dominiert vor allem ein Thema: Kommt es wieder zu Provokationen? Womöglich gar zu einer Wiederholung der Doppeladler-Affäre? Beide Seiten versuchen schon in den Tagen vor dem Spiel deeskalierend zu wirken.

Zur Story