Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wesley Sneijder of The Netherlands, left, and Peru's Pedro Aquino vie for the ball during the international friendly soccer match at the Johan Cruijff ArenA in Amsterdam, Netherlands, Thursday, Sept. 6, 2018. The friendly against Peru is the 134th and last for 34-year-old Sneijder, a Dutch record. His first international was a 1-1 draw with Portugal on April 30, 2003. The attacking midfielder has played for clubs including Ajax, Real Madrid and Inter Milan. (AP Photo/Peter Dejong)

Sneijder in seinem 134. und letzten Länderspiel gegen Perus Aquino. Bild: AP

So cool verabschieden Oranje ihren Star Wesley Sneijder in den Ruhestand



Das holländische Nationalteam hat beim 2:1-Sieg im Testspiel gegen WM-Teilnehmer Peru seinen Rekord-Internationalen Wesley Sneijder verabschiedet. Der Mittelfeldspieler bestritt in Amsterdam sein 134. und letztes Länderspiel.

Wesley Sneijder of The Netherlands greets his teammates as he walks off the pitch with his wife Yolanthe, center top, as he retires from international soccer after the international friendly soccer match between The Netherlands and Peru at the Johan Cruijff ArenA in Amsterdam, Netherlands, Thursday, Sept. 6, 2018. The friendly against Peru is the 134th and last for 34-year-old Sneijder, a Dutch record. His first international was a 1-1 draw with Portugal on April 30, 2003. The attacking midfielder has played for clubs including Ajax, Real Madrid and Inter Milan. (AP Photo/Peter Dejong)

Nach dem Spiel gibt's Luftschlangen … Bild: AP

Sneijder war zwischenzeitlich Captain der Oranje, er stand 2010 im gegen Spanien verlorenen WM-Final und schoss 31 Länderspiel-Tore. Auch 2014, als Holland an der WM Rang drei belegte, war er dabei.

epa07002029 Wesley Sneijder after the International Friendly soccer match between the Netherlands and Peru at Johan Cruijff Arena in Amsterdam, Netherlands, 06 September 2018. Sneijder made his final international appearance for the Netherlands.  EPA/STANLEY GONTHA

… die Kollegen lassen Sneijder hochleben … Bild: EPA/ANP

Gegen Peru zeichnete sich Lyons Memphis Depay nach einem 0:1-Pausenrückstand als zweifacher Torschütze aus. 

epa07001964 Wesley Sneijder (2-R) of the Netherlands with his wife and his children after the International Friendly soccer match between the Netherlands and Peru at Johan Cruijff Arena in Amsterdam, Netherlands, 06 September 2018. Sneijder made his final international appearance for the Netherlands.  EPA/KOEN VAN WEEL

… und auf einem Sofa im Mittelkreis der Arena darf sich Sneijder gemeinsam mit seiner Familie Grussbotschaften von Kollegen wie Arjen Robben anschauen. Bild: EPA/ANP

Sneijder spielte zu seinen besten Zeiten bei Ajax Amsterdam, Real Madrid und Inter Mailand. Mit allen drei Teams wurde er Meister, er gewann zahlreiche Cup- und Supercup-Titel und triumphierte 2010 mit Inter in der Champions League.

abspielen

Die letzten Sekunden als Nationalspieler. Video: streamable

Anschliessend holte er mit Galatasaray sämtliche Titel, die es in der Türkei zu gewinnen gibt. Die Karriere lässt der mittlerweile 34-Jährige nun in Katar ausklingen bei Al-Gharafa, dem einstigen Arbeitgeber von Hakan Yakin. (ram/sda)

Das Poster der WM 2018 und seine Vorgänger

Baschi hemmungslos: «… dann hab ich mir eins runtergeholt»

abspielen

Video: watson/Nico Franzoni, Lya Saxer

Samsung, Huawei oder doch Nokia? Diese Android-Handys erhalten am längsten Updates

Link zum Artikel

Der einzige Schweizer auf Mikronesien braut Bier und lebt auf diesem Inselcheln

Link zum Artikel

«Familie wird mich töten»: Rahaf auf Flucht aus Saudi-Arabien in Thailand vorerst sicher

Link zum Artikel

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel

Die grosse Game-Vorschau: Auf diese 50 Spiele dürfen wir uns 2019 freuen

Link zum Artikel

Jetzt muss Trump die Börse mehr fürchten als Mueller 

Link zum Artikel

Wenn sogar Fox News Trumps Grenz-Lüge anprangert

Link zum Artikel

Warum Trump plötzlich die Sowjets verteidigt

Link zum Artikel

6 Webseiten, auf denen du dir toll die Zeit totschlagen kannst – klicken auf eigene Gefahr

Link zum Artikel

Sie wollte dieses Kleid kaufen – und brach bei der Lieferung (zu Recht) in Tränen aus

Link zum Artikel

Ein ziemlich seltsames Outfit – so erklärt Serena Williams ihren Netzstrumpf-Auftritt

Link zum Artikel

Warum die Bezahl-App Twint bei Schweizer Teenagern gerade so richtig durchstartet

Link zum Artikel

«Die toten Hoden» – neue Twitter-Challenge ruiniert die Namen deiner Lieblingsbands

Link zum Artikel

Das Beste an den Golden Globes? Diese Wasserträgerin

Link zum Artikel

Die bizarre Liebesgeschichte der KZ-Aufseherin, die sich in eine Gefangene verliebte

Link zum Artikel

7 Wahlen hat er analysiert – jetzt meint er: «Das System könnte aus den Fugen geraten»

Link zum Artikel

Bellydah: «Diesen Job nennt man ‹Rap-Video-Bitch›»

Link zum Artikel

Die grössten Apple-Irrtümer – was nicht nur iPhone-Fans wissen sollten

Link zum Artikel

Nino Niederreiter zu Carolina getradet

Link zum Artikel

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link zum Artikel

Kann man wirklich zu lange schlafen?

Link zum Artikel

So hast du die Karriere von Roger Federer noch nie gesehen

Link zum Artikel

Trump will den Notstand ausrufen – aber darf er das überhaupt?

Link zum Artikel

Vorsicht! Mit den Apple-Ohrstöpseln wird das iPhone zur Wanze 😳

Link zum Artikel

So cool ist es WIRKLICH, im Januar auf Alkohol zu verzichten 🤔😂

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Drei Lawinen fordern eine Tote und mehrere Verletzte im Wallis

Link zum Artikel

«Der Zug stellt einfach ab»: So leiden die Lokführer unter den SBB-Pannen-Doppelstöckern

Link zum Artikel

Sexy Särge oder phallische Felsen – welcher Wandkalender darf's denn sein?

Link zum Artikel

«Gölä ist die falsche Art von Büezer» – Nico bügelt mit dem Berner Rapper Nativ

Link zum Artikel

Wirbel um Cassis reisst nicht ab

Link zum Artikel

Genfer Caritas-Lagerleiter vergriff sich an jungen Mädchen

Link zum Artikel

7 Dinge, die dir bei diesen bekannten Weihnachtsfilmen noch nie aufgefallen sind

Link zum Artikel

Nico soll Schneeketten montieren und bringt damit den Chef zur Verzweiflung 😂

Link zum Artikel

Wie der Schweizer Arzt Ruedi Lüthy in Simbabwe tausende Menschen vor dem Aids-Tod rettete

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • MCLOVlN 07.09.2018 11:22
    Highlight Highlight "Die Karriere in Katar ausklingen lassen" müsste nicht unbedingt sein. Aber ja, bei dem Geld kann man wohl kaum nein sagen...schade
  • Dan Rifter 07.09.2018 10:02
    Highlight Highlight Hey KNVB,

    Wenn einer bis 34 nicht von einem besseren verdrängt wird, verpasst man halt 2 Turniere am Stück.
  • Zappenduster 07.09.2018 09:29
    Highlight Highlight HEY SFV

    So geht Abschied! ;)

So unterstützen die Celtic-Fans ihren Stürmer, der wegen Depressionen ausfällt

Leigh Griffiths macht momentan schwierige Zeiten durch. Der 28-jährige Stürmer von Celtic Glasgow muss sich eine Auszeit nehmen. Depressionen und andere persönliche Probleme – es ranken sich Gerüchte von Spielsucht um den Schotten – haben den Klub veranlasst, den Spieler in die Reha zu schicken.

Medienberichten zufolge wurde Griffiths am Montag zwischenzeitlich gar als vermisst gemeldet. Er tauchte wenig später aber wieder auf. Durch die Absenz des ehemaligen Nationalspielers hat Celtic nun …

Artikel lesen
Link zum Artikel