Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wirklich eine Tätlichkeit gegen Sterling? Ramos postet Video, das ihn entlasten soll



Nicht nur Eric Diers Monster-Tackling gegen Sergio Ramos gab nach dem 3:2-Sieg der Engländer in Spanien zu reden. Der spanische Captain war nämlich auch noch in eine weitere hitzige Aktion verwickelt: Gestern kursierten Videos, auf denen zu sehen war, wie Ramos dem am Boden liegenden Raheem Sterling angeblich absichtlich auf den Fuss tritt.

Gross die Aufregung natürlich bei den englischen Fans, die sich nur allzu gut an Ramos' Auftritt im Champions-League-Final gegen Liverpool erinnerten, als der Real-Haudegen bei einem Foul erst Mohamed Salah verletzte und sich dann auch noch einen verdeckten Ellbogenschlag gegen Torhüter Loris Karius leistete.

Doch die neuen Vorwürfe will Ramos nicht auf sich sitzen lassen. Auf Twitter postete der Spanier nun ein Video, das Sterling als Schauspieler entlarvt. Es zeigt, dass er seinen Gegenspieler nie getroffen hatte, und dass dieser sich bereits vorher auf dem Boden wand.

Der Spieler kommentiert das Video mit den Worten «nada más que decir» – es gibt nichts mehr zu sagen. (abu)

Wem glaubst du in dieser Szene?

Die Entwicklung der Rekordtransfers im Fussball

Barcelona verliert 16-jährigen Insta-Star – wohin bringt ihn sein Berater Raiola?

Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

Link zum Artikel

So protzt Barcelonas 15-jähriger Xavi von morgen auf Instagram

Link zum Artikel

Sie waren vor 10 Jahren unsere grössten Hoffnungen – das wurde aus ihnen

Link zum Artikel

15 Wunderkinder des Weltfussballs und was aus ihnen geworden ist

Link zum Artikel

Woher der FC Basel seine Talente holt und wie er auch Spätgeborenen ihre Chance gibt

Link zum Artikel

Der erste Schritt zum Fussball-Profi: So wählen die Topklubs die jüngsten Talente aus

Link zum Artikel

Diese 30 Sturm-Talente musst du 2018 auf dem Radar haben – auch zwei Schweizer sind dabei

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
LifeIsAPitch
17.10.2018 14:10registriert June 2018
Sergio Ramos kann man verachten, hassen oder bewundern. Fakt ist nunmal, dass er ein Produkt des heutigen Fussballs ist und für seine hinterhältige Spielweise ja sogar regelmässig ausgezeichnet wird. Er scheisst auf Fairplay und ist sich für keine noch so schmutzige Aktion zu schade, wenn er einen Vorteil daraus ziehen kann. Kurzum: das perfekte Vorbild für alle Nachwuchskicker und ein grandioser Botschafter dieses Sports...
16643
Melden
Zum Kommentar
Therealmonti
17.10.2018 14:35registriert April 2016
Wahrscheinlich wollte Ramos Sterling auf den Fuss treten, hat ihn aber verfehlt.
12529
Melden
Zum Kommentar
Hans Franz
17.10.2018 18:28registriert January 2016
irgendwie scheint mir als wäre eines der Video manipuliert...
vergleicht mal den Zeitpunkt wann Sterling hoch hüpft weil er getroffen wurde beim oberen Video mit dem unteren.
Ist es wegen der nicht gleichen Zeitlupen Geschwindigkeit oder hebt er im Ramos Video wirklich vorher ab?
243
Melden
Zum Kommentar
8

Transferticker

Ex-Sion-Goalie Mitrjuschkin zu Düsseldorf +++ Dzemaili verlässt China vor seinem Debüt

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

Schliessung der Transferfenster:5. Oktober: Spanien, Italien, Deutschland12. Oktober: Schweiz16. Oktober: England

Fortuna Düsseldorf verpflichtet bis Ende Saison den ehemaligen Sion-Goalie Anton Mitrjuschkin. Der 24-jährige Russe, der bis vergangenen Sommer beim FC Sion spielte, soll beim Bundesliga-Absteiger Dennis Gorka ersetzen, der wegen einer Oberschenkelverletzung …

Artikel lesen
Link zum Artikel