DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fist bump? Logo, kein Thema! Oh, du hältst ja bloss den Schirm hin …

14.04.2016, 08:4617.04.2016, 16:55
streamable

Andy Murray und Dominic Inglot stehen in der Doppel-Konkurrenz in Monte Carlo im Achtelfinal. Die beiden Briten sorgen beim Drei-Satz-Sieg über das Duo Roger-Vasselin/Zimonjic für einen heiteren Moment während eines Unterbruchs. Inglot sieht, wie ihm ein junger Fan die Faust hinhält, damit er ihm einen «Fist bump» gibt. Im nächsten Moment realisiert er: Das ist ja gar kein Fan, sondern ein Helfer, der ihm mit dem Sonnenschirm Schatten spendet … (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bills beissen an Thanksgiving kräftig zu – Hitchcock in Dallas und Detroit
Wenn wir aus Filmen und Serien eines gelernt haben, dann dies: An Thanksgiving wird in den USA enorm viel gegessen und es wird den ganzen Tag über Football geschaut. Die drei Partien 2021 hatten es in sich.

Die Cowboys erlitten die vierte Niederlage in ihren letzten fünf Thanksgiving-Spielen. Das haben sie sich auch selber zuzuschreiben: Bei dritten Downs leisteten sie sich insgesamt 110 Penalty Yards. Das ist der höchste Wert eines NFL-Teams in den letzten 30 Jahren. Mit gesamthaft 166 Penalty Yards stellten sie einen neuen Franchise-Rekord auf.

Zur Story