DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Synchronboxen – Hockeyspieler hauen sich mit dem ersten Schlag gegenseitig um

19.11.2021, 08:1019.11.2021, 12:23

Im KHL-Spiel zwischen Bars Kasan und Dinamo Riga kommen sich Nikita Dynyak und Karlis Cukste in die Quere. Die beiden belauern sich, warten auf einen günstigen Moment und schlagen dann zu.

Beide treffen im gleichen Augenblick und mit der gleichen Wirkung. Der synchrone Niederschlag beendet die Schlägerei, die damit sehr kurz ausfällt:

Bars Kasan gewinnt die Partie in der lettischen Hauptstadt mit 3:1. Es liegt in der Ost-Gruppe der KHL auf Rang 4, während man Dinamo Riga in der West-Gruppe erst auf Rang 10 von 12 Teams findet. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Elena Quirici: Der Olympia-Auftritt der Karateka in Bildern

1 / 21
Elena Quirici: Der Olympia-Auftritt der Karateka in Bildern
quelle: keystone / laurent gillieron
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wenn du deinen Aggressionen freien Lauf lassen würdest

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Davos holt Fora für 4 Jahre +++ Jakowenko und Lööv verlängern bei Biel
Kaum hat die neue Saison begonnen, arbeiten die National-League-Klubs bereits wieder an den Kadern für die Saison 2022/23.

Der HC Davos bestätigt den Zuzug von Ambri-Verteidiger Michael Fora. Die Bündner holen den aktuellen Captain der Leventiner ab Sommer 2022 mit einem Vierjahresvertrag ins Landwassertal. «Michael ist genau der Spieler-Typ, den wir als Verstärkung für unsere Defensive gesucht haben», sagt HCD-Sportchef Jan Alston.

Zur Story