DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Eishockey-Maskottchen spürt Wrestling-Blut und demontiert einen gegnerischen Fan brutal

28.11.2017, 17:38

Das AHL-Team Lehigh Valley Phantoms aus Allentown (Pennsylvania) veranstaltete in der heimischen Halle am Wochenende einen Wrestling Event. Damit die 8700 Plätze im PPL Center auch gut gefüllt sind, legte sich der Klub – und insbesondere das Maskottchen «meLVin» – arg ins Zeug. 

Als am Samstag die Bridgeport Sound Tigers gastierten, tauchte ein Fan der Gäste auf. meLVin liess sich dies nicht gefallen und prügelte den «Feind» in feinster Wrestling-Manier aus der Halle.

meLVin in bester Wrestling-Manier.

Schon zuvor glänzte der Verein mit einem Werbe-Video, in welchem das Maskottchen auf der Geschäftstelle des Klubs wütete. (fox)

meLVin wütet auf der Geschäftsstelle.

Die Maskottchen der NHL Klubs

1 / 36
Die Maskottchen der NHL-Teams
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ajax zeigt innert drei Tagen erst die schöne und dann die hässliche Seite des Fussballs

Die Woche für Ajax Amsterdam war wahnsinnig erfolgreich. In der 3. Runde des niederländischen Pokals gewann Ajax am Donnerstag trotz vielen geschonten Stammspielern gegen den Drittligisten Excelsior Maassluis locker mit 9:0.

Zur Story