DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Lob über Leicester-Keeper

Angel Di Maria zeigt bei ManU-Debakel einen tollen Lupfer

21.09.2014, 17:4321.09.2014, 18:47
No Components found for watson.dailymotion.

Angel Di Maria müssen wir nicht vorstellen. Aber seine Bilanz: Vor seinem wunderschönen Lob-Tor, welches der Argentinier selbst im Mittelfeld eingeleitet hat, steht die neue Nummer 7 bei den «Red Devils» in den letzten 185 Minuten bei sieben Torbeteiligungen (3 Tore, 4 Assists – für ManU und Argentinien). 

Nun ist er zwar bei acht Skorerpunkten angelangt, aber seine Quote ist trotzdem leicht gesunken, da es sein einziger Treffer beim 3:5-Debakel von Manchester United gegen Leicester City war. Immerhin stand der trickreiche Linksfüsser noch auf dem Platz, als es 3:3 stand. Eine Viertelstunde vor Schluss nimmt Louis van Gaal nämlich Di Maria vom Platz. (syl)

Animiertes GIFGIF abspielen
Gif: youTube/Sport HD
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Ein absoluter Idiot»: Bad Boy Kyrgios sorgt wieder für Eklat
Er polarisiert wie kein Zweiter im Tenniszirkus. Nun hat der Australier sich seinen nächsten Aussetzer geleistet. Mitten im Match richtete er eine unmissverständliche Handbewegung in Richtung Publikum.

Nick Kyrgios, Enfant terrible des Profitennis, hat sich seine nächste Entgleisung geleistet. Im Doppel-Halbfinale bei den Australian Open setzte sich der 26-Jährige mit seinem Partner Thanasi Kokkinakis gegen das Top-Doppel Granollers/Zeballos durch und zog überraschend ins Endspiel ein. So weit das Sportliche.

Zur Story