DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Andy Murray plaudert eine Affäre des Teamkollegen aus und grölt sich deshalb kaputt

09.03.2015, 08:1209.03.2015, 09:02
Video: Youtube/MostlySport

Andy Murray ist nach dem überraschenden 3:2-Sieg Grossbritanniens über die USA im Davis Cup allerbester Laune. Beim Sieger-Interview wird der Schotte gefragt, wie dieser Sieg nun gefeiert werde. Murray verwies auf Teamkollege Dominic Inglot: «Der hat hier in Glasgow eine Freundin. Er wird sicher mit ihr feiern!»

Inglot ist's überhaupt nicht recht – denn offensichtlich handelt es sich bei der besagten Dame eher um eine Bekannte für gewisse Stunden. «Ich habe eine Freundin, die das jetzt wahrscheinlich am TV sieht», sagt er mit rotem Kopf. Zwar lacht Inglot mit allen anderen mit. Doch man sieht ihm an, wie in seinem Hirn schon die Rädchen drehen und er sich fragt, wie er aus dieser Nummer noch rauskommen soll. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Vergiss die Champions League! Das beste Tor fiel gestern in der 3. englischen Liga

Hast du gestern Champions League geschaut? Dann hast du möglicherweise etwas verpasst. Obwohl es auch dort reihenweise Tore und Spektakel gab, fiel das grossartigste Tor des Abends nicht in der Königsklasse, sondern in einem englischen Swimmingpool Stadion.

Das Duell zwischen Plymouth Argyle und den Bolton Wanderers in der League One war eigentlich schon entschieden. Im strömenden Regen führten die Hausherren bereits mit 2:0, die Nachspielzeit war angebrochen, da machte der nasse Rasen den …

Artikel lesen
Link zum Artikel