Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Spass beim Bully

Das passiert, wenn in der NHL ein 8-Jähriger Schiedsrichter ist

Der 8-jährige Braden Neinaber darf beim Heimspiel der Washington Capitals den Puckeinwurf vornehmen. Bevor es zum Duell zwischen Capitals-Star Alex Ovechkin und Steve Ott von den Buffalo Sabres kommt, darf das Publikum aber lachen. Denn der Knirps schickt Ott, einen der unbeliebtesten Spieler der NHL, mit gekonnter Schiedsrichter-Gestik vom Bullykreis weg. (ram)  Video: Youtube/SomeHockeyVideos

Das könnte dich auch interessieren:

Früher war sie Homöopathin – heute kämpft Natalie Grams gegen den Mythos der Globuli

Link zum Artikel

Underfucked! Mein Abend beim Single-Dinner

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

Mueller ist nicht Superman – aber Trump jubelt zu früh

Link zum Artikel

Comedian Büssi teilt in der Organspenden-«Arena» gegen alle aus

Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

Link zum Artikel

Im Netz kursieren Verschwörungstheorien über das 5G-Netz – 14 Fakten, die du kennen musst

Link zum Artikel

«Pickable» sagt Tinder den Kampf an – mit einem Trick, der vor allem Frauen gefällt

Link zum Artikel

So absurd (und zutreffend! 😱) stellte man sich 1972 die Zukunft vor

Link zum Artikel

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Timo Meier trifft erneut und nähert sich dem Schweizer NHL-Torrekord

Timo Meier erzielt beim 5:2-Heimsieg der San Jose Sharks gegen die Chicago Blackhawks sein 23. Tor in der laufenden NHL-Saison.

Meier traf zu Beginn des zweiten Drittels mit einem Ablenker zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung für San Jose. Danach konnten die Gäste aus Chicago zwar noch einmal ausgleichen, die Sharks stellten den Heimsieg aber mit drei Toren im Schlussdrittel sicher. Dabei traf der schwedische Stürmer Melker Karlsson doppelt. Mit seinen 23 Saisontreffern fehlen Meier nur noch …

Artikel lesen
Link zum Artikel