DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ups! Weitspringerin Blessing Okagbare hat da etwas im Sand verloren 



Kennst du das, wenn du gerade eine sportliche Spitzenleistung ablieferst und dir dein Toupet vom Kopf fällt?

Nein? Nun, die nigerianische Weitspringern und Läuferin Blessing Okagbare schon. Die 29-Jährige landet bei ihrem Weitsprungversuch in der norwegischen Hauptstadt mit weniger Haaren, als sie gestartet ist. Die olympische Silbergewinnerin von Peking 2008 nimmt den zugegeben etwas peinlichen Moment aber mit viel Würde und kann sogar darüber lachen. Ganz entspannt wartet sie, bis die offizielle Weite (6,21 Meter) gemessen ist, ehe sie sich ihre Haare wieder anzieht. 

Die Frisur einer Athletin oder eines Athleten ist schliesslich auch irrelevant. Eine grosse Frage bliebt aber: Beim Weitsprung wird der Abdruck des hintersten Körperteils gemessen. Zählt da die Perücke auch? (abu)

Die bestverdienenden Sportler 2017

Doping im Sport

Das ist das Wundermittel Keton, das schlank und stark machen soll

Link zum Artikel

Riesige Doping-Razzia: 234 Verdächtige in 33 Ländern festgenommen – auch in der Schweiz

Link zum Artikel

Die magische Show des Floyd Landis, die ein einziger, grosser Schwindel ist

Link zum Artikel

Hefti erhält nach 5 Jahren endlich Gold: «Putin sagt ja immer noch, sie seien im Recht»

Link zum Artikel

«Operation Aderlass» bringt prominenten Verdächtigen hervor: Ex-Sprint-Ass Petacchi

Link zum Artikel

«Doping ist wie beim Hütchenspiel. Du weisst, dass es Betrug ist. Aber du spielst mit»

Link zum Artikel

In flagranti erwischt – Video zeigt österreichischen Langläufer beim Blut-Doping

Link zum Artikel

Einfach erklärt: So funktioniert Eigenblut-Doping – und so viel bringt es

Link zum Artikel

«Wir werden für blöd verkauft» – Doping-Experten glauben nicht an Einzeltäter-Theorie

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hund mischt Staffelrennen auf und trocknet im Endspurt alle ab

Logan, Utah. Bei einem Leichtathletik-Meeting steht der Final einer Mädchen-Staffel auf dem Programm, als der Geräuschpegel auf der Tribüne plötzlich ansteigt. Der Grund ist ein Hund, der sich von den jungen Sportlerinnen so inspiriert fühlt, dass er mit ihnen um die Wette rennt. Und es bleibt nicht beim Mitmachen: Dank einem phänomenalen Sprint schliesst der kleine Vierbeiner die Lücke zur Führenden und ringt diese auf der Ziellinie nieder – beinahe wortwörtlich. (ram)

Artikel lesen
Link zum Artikel