DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kein Zahn! Vieirinha spuckte nur einen Kaugummi aus

07.04.2016, 13:0007.04.2016, 19:16
Vieirinha spuckt den Kaugummi aus.
streamable

Das Anti-Fussballer-Video von Büne Huber hat hohe Wellen geschlagen, Fussballer seien alles «Pussys» meinte der Sänger von Patent Ochsner. Dass es auch anders geht schien Wolfsburg-Flügel Vieirinha in der Champions-League-Partie gegen Real Madrid zu beweisen.

Mitte der ersten Halbzeit wird der Portugiese von Toni Kroos unabsichtlich im Gesicht getroffen – was zunächst harmlos aussah, hatte scheinbar üble Folgen. Vieirinha spuckte ein kleines weisses Ding auf den Rasen, das aussah wie ein Zahn. SRF-Kommentator Sascha Ruefer konnte es kaum fassen. Nach der Partie stellte sich allerdings heraus, dass das weisse Ding gar kein Zahn, sondern nur ein Kaugummi gewesen ist. (rst)

Nach dieser Aktion hat sich der Vorfall ereignet.
streamable
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

45 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
kingkong
06.04.2016 22:14registriert Januar 2014
Marcellos Einlage gegen Arnold passt danach aber wieder haargenau...
743
Melden
Zum Kommentar
avatar
sevenmills
06.04.2016 22:49registriert Oktober 2014
Und voilà:
Fussballer sollen «Pussys» sein? Hier schlägt Kroos Wolfsburgs Vierinha einen Zahn raus
Und voilà:
370
Melden
Zum Kommentar
avatar
Ari Gold
06.04.2016 22:45registriert März 2014
1 Zahn?;-P
Fussballer sollen «Pussys» sein? Hier schlägt Kroos Wolfsburgs Vierinha einen Zahn raus

1 Zahn?;-P
353
Melden
Zum Kommentar
45
Menschenrechtler wollen Entschädigung für Migranten in Katar
Menschenrechtsorganisationen und Fussball-Fans fordern vom Weltverband FIFA Entschädigungszahlungen in Millionenhöhe für Arbeitsmigranten in Katar.

Für zahlreiche Menschenrechtsverstösse seit der Vergabe der Fussball-WM im Jahr 2010 müssten mindestens 440 Millionen US-Dollar (394 Millionen Franken) bereitgestellt werden, heisst es in einem am Donnerstag veröffentlichten, offenen Brief mehrerer Organisationen an FIFA-Präsident Gianni Infantino.

Zur Story