DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Pesäpallo-Spieler hechtet in den Fluss, um den Ball doch noch zu fangen



«Ist es nass?» – «Ein bisschen.»

Juho Hacklin mit der finnischsten aller Antworten

Pesäpallo ist die finnische Variante von Baseball und im Land der 1000 Seen äusserst populär. Juho Hacklin spielt bei Kouvolan Pallonlyöjät in der höchsten Liga und ist ganz offensichtlich keiner, der vorschnell aufgibt. Gegen Vimpelin Veto hechtet der 34-Jährige in einen Fluss neben dem Spielfeld, um den Ball von dort aus weiterzuspielen. KP verliert am Ende trotzdem mit 0:2, es ist ViVe sowohl bezüglich Kolmostilanteet (13:26) wie auch Kärkilyönti (51%:69%) unterlegen. Aber das hast du ja vermutlich auch selber gesehen, als du dir in der Sauna den Livestream der Partie reingezogen hast. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das sind die ersten preisgekrönten Schweizer Influencer

1 / 12
Das sind die ersten preisgekrönten Schweizer Influencer
quelle: keystone / walter bieri
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Marilyn-Monroe-Statue in Hollywood abgesägt und gestohlen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Guess who scored? Lausannes Guessand brilliert mit diesem Supertor

19 Jahre jung ist Evann Guessand – und wenn er weiterhin solche Tore schiesst, hat er eine grosse Zukunft vor sich. Der Leihspieler von Lausannes «Mutterklub» Nizza erzielt gegen den FC Zürich mit einer spektakulären Einlage den Ausgleich zum 2:2-Endstand:

Guessand und seine Waadtländer Kollegen kämpfen noch um einen Platz im internationalen Geschäft. Derweil steckt der FCZ, der eine 2:0-Führung in Lausanne nicht über den Zielstrich brachte, weiterhin im Abstiegskampf. Am Mittwoch empfangen …

Artikel lesen
Link zum Artikel