Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tränen bei Luis Suarez – verpasst der «Uru» wegen einer Zerrung die Copa America?



Es passierte im gestrigen Finalspiel der spanischen Copa del Rey zwischen Barcelona und Sevilla (2:0 n.V.). Barças Topstürmer Luis Suarez muss nach 57 Minuten verletzt ausgewechselt werden. Auf der Spielerbank bricht er in Tränen aus. Der Stürmer bangt wohl um die Teilnahme an der Copa America. Die Spezialausgabe des südamerikanischen Ländervergleichs zum 100-Jahre-Jubiläum findet in der USA statt und beginnt in knapp zwei Wochen. Der Ausfall des Knipsers wäre für Uruguay ein harter Schlag. Suarez soll sich eine Zerrung am Oberschenkel zugezogen haben – mehr ist noch nicht bekannt. (jwe)

So ist es passiert:

abspielen

streamable

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nach 2020 brauchen wir positive News: So herzig bedankt sich die Nati bei ihren Fans 😍

2020 neigt sich (endlich) dem Ende zu. Und nach einem Jahr, dass für viele Menschen sehr sehr schwierig war, können wir Good News immer gebrauchen – und sei es nur ein herzerwärmendes Video. Ein solches hat die Schweizer Nationalmannschaft geliefert.

Darin überraschen Nationaltrainer Vladimir Petkovic, Yann Sommer, Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri Fans der Nati, die ihrerseits ein schwieriges Jahr hinter sich haben – Kinder, Seelsorger und Arbeiter im Gesundheitsystem – mit einem Skypegespräch.

Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel