freundlich-1°
DE | FR
1
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Schaun mer mal

Rugby-Kultischiri Nigel Owens gibt Balljungen Gelb

Gelb für einen Balljungen! Rugby-Kultschiri Nigel Owens kennt keine Gnade

06.03.2017, 07:1906.03.2017, 07:25

Aufregung im Pro12-Rugby-Spiel zwischen Leinster und den Scarlets. Der Schiedsrichter wird plötzlich von einem Ball getroffen und kennt keine Gnade: Er zeigt dem Sünder Gelb und schickt ihn somit in den «Sin Bin», also für 10 Minuten auf die Strafbank.

Das Kuriose daran – beim Gescholtenen handelt es sich um einen Balljungen, dem keine Absicht zu unterstellen ist. Aber es ist alles halb so wild, denn der Referee hat sich einen kleinen Scherz erlaubt. Es handelt sich beim Offiziellen nämlich um Nigel Owens, der in Rugbykreisen grosse Achtung geniesst. Auch in diesem Fall ist seine Reaktion grosse Klasse:

Mit solchen Aktionen erlangte Nigel Owens über das Rugby hinaus grosse Bekannt- und Beliebtheit.Video: YouTube/World Rugby
Rugby referee Nigel Owens poses with his MBE which he received from the Duke of Cambridge at Buckingham Palace in London, Britain November 11, 2016. REUTERS/Stefan Rousseau/Pool
So sieht der Waliser abseits des Platzes aus. Hier mit dem Orden, den ihn als MBE auszeichnet, als Member of the Most Excellent Order of the British Empire.Bild: POOL/REUTERS

(drd)

So grandios reagieren Fussballer, wenn die Rote Karte gezeigt wird

1 / 60
So grandios reagieren Fussballer, wenn die Rote Karte gezeigt wird
quelle: ap/ap / francois mori
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Mit Assists und Speed: Fiala brilliert auch beim NHL-Allstar-Game
Kevin Fiala gelingen beim NHL-Allstar-Game in Florida zwei Assists für die Auswahl der Pacific Division. Zudem glänzt der St. Galler mit seinem Speed.

Kevin Fiala hat bei seiner erstmaligen Teilnahme am Allstar Game der NHL zwei Assists verbuchen können. Fürs Team der Pacific Division war der Stürmer der Los Angeles Kings, der in dieser Saison bisher 53 Skorerpunkte in ebenso vielen Partien gesammelt hat, gegen die Auswahl der Central Division zuerst am Treffer zum 2:2 durch Elias Pettersson der Vancouver Canucks beteiligt. Danach legte er wiederum für den Schweden auf, als dieser auf 3:5 verkürzen konnte.

Zur Story