Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Daytona-Rennen endet mit einem Monster-Crash – was für ein Video!



Das Sprintrennen der Nascar-Serie in Daytona endete mit einem spektakulären Crash. US-Pilot Austin Dillon zog sich dabei kaum Verletzungen zu. Als Sieger Dale Earnhardt jun. in der Nacht auf Montag die Ziellinie überquerte, war ihm nicht nach Jubeln zumute. Hinter ihm war Austin Dillon mit seinem Rennwagen beim Höchsttempo in die Leitplanken geflogen und auf dem Dach gelandet.

Dillon entstieg seinem völlig demolierten Auto nur mit einigen Prellungen am Arm und Steissbein, zog seinen Helm ab und winkte der jubelnden Zuschauermenge zu. Weniger Glück hatten vier Zuschauer. Drei wurden leicht verletzt, einer musste mit dem Krankenwagen ins Spital gebracht werden. Er soll sich in stabilem Zustand befinden, wie es in einer Mitteilung hiess. (ram/si)

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Unvergessen

Kareem Abdul-Jabbar knackt den NBA-Punkterekord, den er bis heute besitzt

5. April 1984: Gegen die Utah Jazz schraubt Kareem Abdul-Jabbar sein Karrieretotal auf 31'420 Punkte. Der Star der Los Angeles Lakers baut diesen Rekord anschliessend weiter aus, so dass weder Michael Jordan noch Shaquille O'Neal oder Kobe Bryant in seine Nähe kommen.

Wilt Chamberlain ist die grosse Figur des Basketballs. Zwischen 1959 und 1973 wirft er in der NBA Korb um Korb, einmal schafft er sagenhafte 100 Punkte in einem einzigen Spiel. Wilt Chamberlain hält auch den NBA-Rekord für die meisten Skorerpunkte – bis zum 5. April 1984. Dann überflügelt ihn der Star der Los Angeles Lakers: Kareem Abdul-Jabbar.

18'389 Fans im Thomas and Mack Center in Las Vegas werden Zeuge, wie der 37-Jährige den Rekord an sich reisst. Los Angeles führt gegen die Utah Jazz …

Artikel lesen
Link zum Artikel