klar-2°
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Schaun mer mal

Gewichtheber freut sich mit Hinderschi-Salto über WM-Bronze

Ganz schön beweglich

Gewichtheber freut sich mit Hinderschi-Salto über WM-Bronze

15.11.2014, 11:2615.11.2014, 15:15
Für einen Gewichtheber, der in der 94-Kilo-Klasse antritt ist Aurimas Didzbalis aber ganz schön beweglich! Der Litauer krallt sich bei der WM im kasachischen Almaty dank gerissenen 185 Kilogramm gerade noch die Bronze-Medaille und legt dann einen Rückwärtssalto aufs Parkett. Chapeau, sagen wir da nur! (pre)video: youtube/all things gym
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Der GOAT vor Brady – Joe Montana gewinnt zum 4. Mal den Superbowl und erzielt 55 Punkte
28. Januar 1990: In einer Zeit lange vor Tom Brady und Patrick Mahomes gilt Joe Montana als bester Quarterback der Geschichte. Der legendäre Spieler der San Francisco 49ers verlor keinen einzigen Superbowl und stellte Rekorde auf, die bis heute gelten.

Wir schreiben den 28. Januar 1990, es ist der Tag der 24. Ausgabe des Superbowls. Dort treffen die San Francisco 49ers, angeführt von Quarterback Joe Montana, auf die Denver Broncos um John Elway. Es ist eine Zeit vor Tom Brady oder Peyton Manning, lange vor Patrick Mahomes oder Lamar Jackson. Eine Zeit, in der noch ein ganz anderer American Football gespielt wird. In der nicht ein Offensivfeuerwerk das andere jagt, die Verteidiger nicht für jedes harte Tackling eine Strafe fürchten müssen und Quarterbacks noch ausschliesslich dazu da sind, den Ball zu werfen. Läufe der Spielmacher sind eine seltene Ausnahme.

Zur Story