Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Augsburg-Captain Baier rubbelt Leipzig seine Meinung mit dieser obszönen Geste deutlich



Das kleine Augsburg schlägt gestern Abend RB Leipzig 1:0. Noch mehr zu reden als der Sieg gibt jedoch eine Aktion von Daniel Bauer, als er kurz vor Schluss Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl die Masturbationsgeste zeigt. Der Neu-Captain des Überraschungsteams spielt den Vorfall nach dem Spiel runter: «Da sind Emotionen mit im Spiel. Dann macht man Aktionen, die vielleicht nicht dazugehören. In der Situation habe ich mich zu so einer Szene hinreissen lassen. Aber nach dem Spiel ist das für mich vorbei.»

Nicht vorbei war die Szene für Hasenhüttl. Er verweigerte Baier den Handschlag. «Der vierte Offizielle hat mir gesagt: Hätte er die Szene gesehen, hätte er Baier sofort mit der Roten Karte vom Platz geschickt.» Ob der Vorfall ein Nachspiel hat, ist noch offen. Möglich, dass sich der Kontrollausschuss des Deutschen Fussball-Bundes die Szene noch genauer anschaut und ein Verfahren eröffnet. Baier meinte bei seinem Abgang nach der Partie schlicht: «Ganz schlechte Verlierer. Wofür soll ich mich entschuldigen?» (fox)

Wie nennt Baier wohl sein bestes Stück? Hier kommen 83 Vorschläge:

Video: watson

Penisse in bekannten Firmenlogos? Ja, das geht

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • postmaterial 20.09.2017 12:22
    Highlight Highlight Ich muss vorausschicken, dass ich Augsburg-Fan bin, mich gestern natürlich sehr gefreut habe und deswegen vlt. das ganze nicht völlig objektiv observiere.

    Leipzig hatte gestern ziemlich viele gute Chancen, die sie alle vergeigt haben und Augsburg Glück und eine super Leistung von Hitz.

    Dass der RB-Trainer da frustriert ist und nach einem Ventil für seine Wut sucht, kann ich verstehen, würde es aber nicht überbetonen und derart dramatisieren.

    Deshalb muss man Baier nicht legitimieren, die Geste ist vulgär, aber er ist Fussballer und kein Diplomat.
  • Er hät es Zipfeli 20.09.2017 09:32
    Highlight Highlight Geschäftsidee!
    Ich eröffne eine Agentur bei der Sportler ihre Entschuldigungsvideos in Aufrag geben können.

    Nach Bern folgt nun die Aussenstelle Augsburg...
  • Wehrli 20.09.2017 09:07
    Highlight Highlight Ach komm, ein Taschentuch und die Créme is weg. Nich so ein Drama machen, kann man alles waschen ...
  • maxi #sovielfürdieregiongetan 20.09.2017 08:50
    Highlight Highlight folgt hasenhüttl ihm noch auf instagram?


  • Amboss 20.09.2017 08:28
    Highlight Highlight Mein Gott, was für ein Hohlkopf.

    Die Kleinen sollten doch wissen, dass sie gegen die Grossen nur bestehen können, wenn sie intelligent sind.

    Und das ist jetzt wirklich nur sau-, sau-, saudumm.

    Meine Prognose: Er wird vom DFB (zu Recht, denn solche Dinge gehören nun wirklich nicht auf den Platz) hart bestraft, wird wohl einige Spielsperren nach sich ziehen.
    Der FCA verliert den Tritt, befindet sich in kürzester Zeit wieder voll im Abstiegsrennen und der ganze wundervolle Saisonstart ist futsch

Quizzticle

Erinnerst du dich an die FCB-Spieler, die 8 Meistertitel in Folge holten?

Der Schweizer Meister 2020 heisst mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit nicht FC Basel. Es ist die dritte Saison in Folge, in der Rot-Blau den Titel nicht gewinnen kann. Dabei waren die Basler bis vor kurzem das Mass aller Dinge: Zwischen 2010 und 2017 feierte der FCB sagenhafte acht Meistertitel am Stück.

Kannst du dich noch an alle Spieler erinnern, die bei einem dieser Titel dabei waren?

Artikel lesen
Link zum Artikel