DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rekord-Saison geht weiter – Kane stellt persönliche Tor-Bestmarke ein

20.01.2016, 16:1220.01.2016, 16:36
streamable

Dieser Kerl hat noch viel vor in dieser Saison: Nach seiner 26-Punkte-Serie ist Patrick Kane von den Chicago Blackhawks kurz davor, seine persönliche Tor-Bestmarke in der regulären Saison zu knacken. Beim 4:1-Sieg gegen die Nashville Predators verbuchte der Superstar seinen 30. Treffer in dieser Saison. Damit hat er nun seinen bisherigen Rekord (Saison 09/10) eingestellt. Knacken wird er diesen sicherlich auch noch, schliesslich wurde bisher erst die Hälfte aller Spiele absolviert. Am Ende der damaligen Spielzeit hielt Kane übrigens die Stanley-Cup-Trophäe in die Luft. Gut möglich, dass sich dieses Szenario im Sommer wiederholen wird. (ndö)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Lakers holen Cajka aus Ambri +++ Ritzmann von Davos zum SC Bern
Kaum hat die neue Saison begonnen, arbeiten die National-League-Klubs bereits wieder an den Kadern für die Saison 2022/23.

Die Rapperswil-Jona Lakers verstärken sich mit dem jungen Tschechen Petr Cajka. Der 21-jährige Stürmer mit Schweizer Lizenz wechselt per sofort von Ambri-Piotta zu den St. Gallern.

Zur Story