DE | FR
Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schweizer, nehmt euch ein Vorbild! Nepalesische Fussballer singen ihre Hymne sogar ohne Musik



Was würden wir uns freuen, wenn die Schweizer Fussballer bei der Hymne wenigstens so täten, als würden sie singen. Aber nein, mindestens die Hälfte steht nur regungslos da und richtig singen tut sowieso keiner. Wie es geht zeigen uns Nepals Kicker: Die Nationalmannschaft liegt zwar nur auf Rang 188 der Weltrangliste. Dafür sind die Kicker umso stolzer ihr Land vertreten zu dürfen.

An den South Asian Games, bei denen Wettkämpfe in verschiedenen Sportarten ausgetragen werden, gelingt den Nepali der ganz grosse Coup. Sie bezwingen Indien im Finale 2:1 und sichern sich den Titel. Was dann folgt ist ein Demonstration von Leidenschaft und Patriotismus: Während der Siegerehrung wird die Nationalhymne gespielt. Als plötzlich die Musik ausfällt singen die Spieler lautstark weiter. Selbst vom losplappernden Speaker lassen sich die wackeren Burschen nicht unterkriegen. Chapeau! (ole)

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

«Die nächste depperte Frog!» – Ösi-Fussballer gibt Reporter aufs Dach

27. Februar 2005: Nach einem 0:4 im Derby gegen den GAK ist Günther Neukirchner von Sturm Graz eh schon ziemlich angefressen. Und dann muss er auch noch diesem lästigen Reporter Red und Antwort stehen!

Der GAK ist amtierender österreichischer Meister und geht deshalb als Favorit ins 121. Grazer Derby. Eine Rolle, der er gerecht wird. Denn Sturm Graz ist chancenlos und geht 0:4 unter.

Das ist die Ausgangslage, als TV-Reporter Gerhard Krabath den Sturm-Spieler Günther Neukirchner nach dem Schlusspfiff zu sich bittet. Es entwickelt sich ein Dialog, der dank den Aussagen des Fussballers rasch Kult-Status erreicht.

Wie froh er denn sei, dass der Schiri endlich abgepfiffen habe, will Krabath wissen. …

Artikel lesen
Link zum Artikel