Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Einfach umgeboxt

Hoppala! Cristiano Ronaldo trifft wieder – dieses Mal den Gegner mit zwei Faustschlägen in Bud-Spencer-Manier



Na, na, na – wer wird denn da gleich die Nerven verlieren? Cristiano Ronaldo tut es! Bei Real Madrids Supercup-Pleite gegen Atletico (0:1) wird der Portugiese erst zur Halbzeit für James Rodriguez eingewechselt und liefert eine bescheidene Leistung ab. Viel Effort steckt er dafür in diese beiden saftigen Bud-Spencer-Schläge gegen Diego Godin – und wird dafür nur verwarnt. (dux)

BildBild

gif: youtube/World Cup

Zu schnell? Hier noch einmal in Zeitlupe:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: youtube/world cup

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Madrid gewinnt den 264. Clasico!

Artikel lesen
Link zum Artikel