DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kampf auf dem Töff: Erst wird gerempelt und gekickt, dann erwacht das kleine Kind im Mann und es wird lustig



abspielen

Im linken Bildrand stellt Fenati ab 25 Sekunden Ajo den Töff ab. Video: Youtube/MotoGP

Romano Fenati, der im Moto3-Team Sky-Racing VR46 ein Schützling von Superstar Valentino Rossi ist, leistet sich beim GP in Argentinien ein böses «Foul» im Warm Up und wird doppelt bestraft. 

Im Aufwärmtraining geraten sich der 19-jährige Italiener und der Finne Niklas Ajo in die Quere. Fenati, der schon fünf Rennen in der kleinsten Motorrad-Klasse gewonnen hat, rempelt seinen Gegner, kickt in voller Fahrt gegen ihn, zeigt ihm mehrmals den Vogel.

Soweit so gut. Doch auch als die beiden später nebeneinander auf der Strecke stehen, fliegen die Fetzen erst verbal heftig. Witzig wird es dann allerdings, als Ajo kurz wegblickt (ab 24 Sekunden im Video (rechts)): Da erwacht das Kind in Fenati, er stellt ihm per Kopfdruck den Motor ab und düst davon. 

Weniger witzig findet das Ganze die Rennleitung in Termas de Rio Honda in Argentinien, welche die Szene mitbekommt und den Trainings-Achten mit der Rückversetzung auf den letzten Startplatz bestraft. Und er bekommt im Strafenregister 2015 vier Punkte aufgebrummt. (fox/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Lustiger Flick-Trick – australische Kanutin repariert ihr Boot mit Kondom

Jessica Fox ist die Kanutin dieser Spiele. Nach Bronze im Kajak-Einer holte sie sich gestern Gold im Kanadier-Einer. Auf der Social-Media-Plattform TikTok offenbarte die 27-jährige Australierin bereits vor den beiden Rennen eines ihrer Erfolgsgeheimnisse: Sie greift bei der Reparatur ihrer Boote auf Kondome zurück.

Wie in einem Video des Kanu-Stars zu sehen ist, dient das Kondom aufgrund seiner Flexibilität und Stärke als Halt für die Carbon-Mischungen, die beim «Flicken» eines lädierten …

Artikel lesen
Link zum Artikel