DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Mittendrin statt nur dabei

So faszinierend ist ein Velorennen, wenn die Kamera nicht auf dem Töff, sondern am Velo selber montiert ist

14.05.2014, 11:3914.05.2014, 11:54
Video: Youtube/ShimanoRaceTV

Der Radweltverband UCI hat an der seit Sonntag stattfindenden Kalifornien-Rundfahrt ausnahmsweise den Einsatz kleiner Kameras an den Velos gestattet. Die Zuschauer sind so mittendrin, wenn der Deutsche John Degenkolb mit rund 70 km/h um den Sieg sprintet – und am Ende knapp von Mark Cavendish geschlagen wird.

Degenkolbs Equipe ist nicht die einzige, welche die Velos ihrer Fahrer mit einer Kamera ausgerüstet hat. So dürfen Radsportfans auch miterleben, wie schnell sich Tom Leezer bei seiner Attacke vom Feld löst und wie geschmeidig ein Profi-Mechaniker ein Vorderrad austauschen kann. Liebe UCI: Macht die Ausnahme zur Regel, wir wollen mehr davon! (ram)

Video: Youtube/Belkin ProCyclingTeam
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kloten ist «Fünfliber-Favorit» – und dann wie Ajoie oder wie die Lakers?
Kloten gewinnt den Spitzenkampf in Olten 6:3. Aber mehr als ein «Fünfliber-Favorit» sind die Zürcher im Kampf um den Aufstieg nicht. Die drei letzten Plätze der nächsten Saison sind in der höchsten Liga schon vergeben.

Am 23. Dezember hatte Kloten gegen ein Olten ohne Ausländer in Olten 0:2 verloren. Nun ist die Revanche mit einem 6:3 gelungen. Kloten und Olten sind die beiden Kronfavoriten für den Aufstieg in die National League. Es ist der letzte «Gratis-Aufstieg»: Die letzte direkte Promotion des Siegers der Swiss League. Ab 2023 gibt es wieder eine Liga-Qualifikation.

Zur Story