DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die! Spielen! Wirklich! So! Fussball! – sind die japanischen Tsubasa-Comics etwa gar nicht erfunden?

03.11.2015, 08:4503.11.2015, 09:19

Wir dachten ja immer, dass die Japaner die Captain-Tsubasa-Comics frei erfunden haben. Mit Passkombinationen und artistischen Einlagen, wie sie eh nicht möglich sind. Am Wochenende hat uns aber eine japanische Highschool-Mannschaft eines besseren belehrt: Die! Spielen! Wirklich! So! Fussball!

In den Viertelfinals einer regionalen Meisterschaft steht es in der Nachspielzeit 1:1, als Tamano-Konan gegen Sakuyo einen letzten Angriff startet. Vier Spieler, sechs Ballberührungen und nie berührt der Ball den Boden – bis er im Tor landet. Einfach nur phänomenal! Leider haben wir den Namen des Torschützen noch nicht herausgefunden. Wir hätten ihn sonst an alle Super-Ligisten weitergeleitet – für allfällige Wintertransfers. (fox)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Itten trifft für YB zum 3:0 – Servette geht in Bern unter
Zur Story