DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Grandioser Punkt

Dieses Tennissternchen macht kein Bauchmuskeltraining, sondern wird gleich einen Schlag hervorzaubern, den Sie so noch nie gesehen haben

30.04.2014, 13:5030.04.2014, 13:51
Das 20-jährige Tennistalent Eugenie Bouchard ist auf dem Weg an die Weltspitze. Die WTA-Nummer 18 spielt derzeit in Portugal um Ruhm und Ehre. In der ersten Runde half Konkurrentin Alisa Kleybanova dabei beträchtlich mit. Bouchard hatte soeben den ersten Satz gewonnen und einen Breakball zum 1:0 im zweiten. Doch die Kanadiern rutscht bei einem Schlag aus und sitzt in der Ecke. Kleybanova könnte den Ball überall hin spielen, nur vielleicht nicht dorthin, wo Bouchard sich gerade wieder aufrappelt. Man glaubt es kaum, aber Kleybanova macht genau dies. Bouchard kann im Sitzen den Ball zurückspielen, lässt dann eine Vorhand und einen Passierball folgen. Das Break ist Tatsache und Bouchard kann sich das Lachen nicht verkneifen. Wenig später gewinnt sie den Match mit 6:4, 6:1 und erklärt ihre Tat via Twitter so: «Ich fiel hin, schlug eine Backhand, stand auf und gewann den Punkt.» (fox) Video: Youtube/ESPN Videos
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Kyburz holt WM-Gold im K.o.-Sprint +++ Berrettini muss für Wimbledon Forfait geben
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story