DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Mourinho Motzt

«Das war Fussball aus dem 19. Jahrhundert»

30.01.2014, 12:5231.01.2014, 12:50
39:1 Torschüsse, Endresultat 0:0. Chelsea mühte sich gegen West Ham vergeblich ab. Klar war «Blues»-Trainer José Mourinho nach dem 0:0 beim Abstiegskandidaten nicht gerade bester Laune. «Es ist schwer Fussball zu spielen, wenn nur eine Mannschaft Fussball spielen will. Heute hat nur ein Team Fussball gezeigt. Das war für mich nicht die beste Liga der Welt. Das war Fussball aus dem 19. Jahrhundert», motzte Mou nach dem Spiel in Richtung «Hammers». «Die einzige Chance, das Bollwerk zu zerstören, wäre eine Black & Decker-Bohrmaschine gewesen.» Unser Tipp: Im Baumarkt gibt's die für rund 35 Pfund. (pre)Video: Youtube/Sports News
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die 7 wichtigsten Fragen zum Schach-Zoff Carlsen vs. Niemann
Schach kommt nur selten aus seiner Randsport-Nische heraus. Doch aktuell ist das Brettspiel in aller Munde – weil der Weltmeister einem Emporkömmling vorwirft, ein Betrüger zu sein.

Der 19-jährige Amerikaner Hans Niemann ist beinahe kometenhaft in die Schach-Spitze vorgestossen. Er gilt als schräger Typ, als Sonderling, aber wegen seines rasanten Aufstiegs auch als Wunderkind. Er ist die aktuelle Nummer 41 der Welt.

Zur Story