DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auch eine Art, Zürich an diesen ersten schönen Tagen zu geniessen: Auf dem Velosattel stehend!



abspielen

Video: Youtube/ViviKola

Yannick Martens ist vierfacher und amtierender Schweizermeister im Kunstradfahren. Der Zürcher Oberländer hat in diesen ersten schönen Tagen im Jahr sein Können von der einsamen Turnhalle in die im sommerlichen Kleid strahlende Stadt Zürich und unter die Leute gebracht. Egal ob im Puls 5, auf dem Paradeplatz, der Rathausbrücke, der Polyterrasse bei der ETH oder der Hardbrücke vorbei am Prime Tower (und fast bis zu unseren watson-Büros): Martens zeigt seine Kunststücke an vielen verschiedenen Ecken der Stadt. Und zwar auf dem Sattel stehend, freihändig im «Männchen» oder im Sattel-Lenker-Stand – wir danken für die kurzweilige Ablenkung und ziehen den Hut. (fox)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Lustiger Flick-Trick – australische Kanutin repariert ihr Boot mit Kondom

Jessica Fox ist die Kanutin dieser Spiele. Nach Bronze im Kajak-Einer holte sie sich gestern Gold im Kanadier-Einer. Auf der Social-Media-Plattform TikTok offenbarte die 27-jährige Australierin bereits vor den beiden Rennen eines ihrer Erfolgsgeheimnisse: Sie greift bei der Reparatur ihrer Boote auf Kondome zurück.

Wie in einem Video des Kanu-Stars zu sehen ist, dient das Kondom aufgrund seiner Flexibilität und Stärke als Halt für die Carbon-Mischungen, die beim «Flicken» eines lädierten …

Artikel lesen
Link zum Artikel