DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ausgleich aus fast unmöglichem Winkel: Blackhawks-Superstar Toews trifft von der Torlinie

26.05.2015, 07:5927.05.2015, 10:04

Zwei Minuten vor Schluss liegen die Chicago Blackhawks im fünften Spiel des Western-Conference-Finals gegen die Anaheim Ducks 2:4 zurück, da folgt der grosse Auftritt des Jonathan Toews. Der Chicago-Captain trifft im Finish innerhalb von 72 Sekunden doppelt und rettet sein Team so in die Verlängerung. 

Sein zweiter Treffer ist besonders sehenswert: Von der Torlinie wagt Toews 38 Sekunden vor der Schlusssirene einen Verzweiflungsschuss, der via Beinschoner von Anaheim-Goalie Frederik Andersen den Weg ins Tor findet.

Doch die Blackhawks können den Schwung nicht in die Verlängerung mitnehmen. Bereits nach 45 Sekunden erzielt Matt Beleskey den Gamewinner für die Ducks, die in der Serie nun 3:2 in Führung liegen. (pre)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Skisport ist nicht das Wichtigste» – Corinne Suter mit neuer Ruhe in Lake Louise am Start
Die Schwyzer Skirennfahrerin Corinne Suter eilt von Erfolg zu Erfolg. Dass ihr Körper nach einer Pause giert, realisiert sie erst nach der Verletzung.

Ende September in Zermatt. Die Bedingungen sind nicht ideal, die Piste eine Spur zu weich. Gewohnt hochtourig feilt Corinne Suter an ihrer Form. Der Saisonstart naht, das Training will genutzt sein. Mit rund 100 km/h ist die Schwyzerin unterwegs, als sie den Halt verliert und wegrutscht. Es ist ein Sturz, der ihr die Augen öffnet.

Zur Story