DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der brillenlose Klopp haut nach dem 5:4-Sieg mal wieder einen echten Klopp-Spruch raus

23.01.2016, 23:0824.01.2016, 10:58
Der Liverpooler Jubel über den Siegtreffer.
streamable

Was für ein verrücktes Spiel in Norwich! Liverpool führt bis zur 92. Minute mit 4:3, dann gelingt dem Heimteam noch der Ausgleich. Aber das Spiel ist noch nicht vorbei: In der 95. Minute schiesst Adam Lallana tatsächlich noch den Treffer zum 5:4 der Reds. Klar, dass das gefeiert wird wie verrückt – und im Trubel geht die Brille von Trainer Jürgen Klopp kaputt. Seine Reaktion ist köstlich:

«Ich habe normalerweise eine zweite Brille dabei. Aber ich kann sie nicht finden. Es ist schwer, eine Brille ohne Brille zu finden.»

» Hier gibt's die Tore im Video. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ohne Torhüter ins Spiel des Lebens? Die Komoren schöpfen wieder Hoffnung

Die Komoren sind nun wahrlich keine grosse Fussball-Nation. Erst seit 2005 FIFA-Mitglied galten die «Coelecantes» («Quastenflosser») lange als eines der schwächsten Nationalteams der Welt, mittlerweile belegt der föderale Inselstaat im Indischen Ozean mit gut 850'000 Einwohnern aber immerhin schon Rang 132 in der FIFA-Weltrangliste.

Zur Story