DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wer holt die Bälle für die Pausenshow? Englische Natispieler regeln es mit Schere, Stein, Papier

28.03.2016, 10:0528.03.2016, 10:34
Die Freude über den Sieg kennt bei Kyle Walker keine Grenzen. 
streamable

Zur Pause stand es im Testspiel zwischen Deutschland und England 1:0 für den Gastgeber und amtierenden Weltmeister. Dieser Spielstand hinderte die Engländer Kyle Walker und Ross Barkley nicht, in der Pause etwas Spass zu haben. Die beiden spielten munter Schere, Stein, Papier auf dem Rasen. Der emotionale Sieger aus diesem Duell heisst Walker. Doch was ist nun die Strafe für den Verlierer Barkley? Der Stürmer muss die Bälle holen für den Pausenkick – Pech gehabt! 

Als es wieder um Fussball ging, sass Walker auch während der gesamten zweiten Halbzeit auf der Bank. Barkley durfte ab der 71. Minute ran und erlebte die spektakuläre Wende der Engländer zum 3:2-Sieg auf dem Platz. (jwe)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bradys Bucs trotz Mega-Comeback ausgeschieden – Chiefs gewinnen Overtime-Thriller

Tom Brady und die Tampa Bay Buccaneers sind entthront. In den Playoff-Viertelfinals der NFL verliert der Titelverteidiger in einer dramatischen Partie gegen die Los Angeles Rams 27:30.

Zur Story