klar-2°
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Schaun mer mal

Das sind die 12 schönsten Tore der Beachsoccer-WM – auch ein Schweizer Treffer ist dabei

Das sind die 12 schönsten Tore der Beachsoccer-WM – auch ein Schweizer Treffer ist dabei

20.07.2015, 11:5223.07.2015, 11:15
Animiertes GIFGIF abspielen
Der Schweizer Dejan Stankovic trifft gegen Costa Rica mit einem Lob.gif: youtube/fifatv

Portugal ist dank eines 5:3-Siegs gegen Tahiti Beachsoccer-Weltmeister, der Torschützenkönig kommt aber aus der Schweiz. Zumindest zu einem Drittel. Noel erzielt in vier Spielen acht Tore und liegt damit zusammen mit Portugals Madjer und Paraguays Pedro Moran an der Spitze.

Anders als seine Konkurrenz hat es Ott aber mit keinem seiner Tore in die Liste der schönsten Treffer des Turniers geschafft. Dafür ist sein Teamkollege Dejan Stankovic vertreten – mit seinem herrlichen Heber im Vorrundenspiel gegen Costa Rica. (pre)

Animiertes GIFGIF abspielen
Der Portugiese Madjer trifft gegen die Schweiz mit einem herrlichen Fernheber. Gif: youtube/fifatv
Animiertes GIFGIF abspielen
Der Iraner Mohammad Ahmadzadeh trifft gegen Mexiko per Fallrückzieher.gif: youtube/fifatv
Animiertes GIFGIF abspielen
Brasilien-Torhüter Mao trifft gegen Russland nach Jonglier-Einlage.gif: youtube/fifatv
Animiertes GIFGIF abspielen
Paraguays Pedro Moran trifft gegen Tahiti per Fallrückzieher.gif: youtube/fifatv
Animiertes GIFGIF abspielen
Tahitis Tearii Labaste trifft gegen Paraguay per Fallrückzieher.gif: youtube/fifatv
Animiertes GIFGIF abspielen
Brasiliens Bokinha trifft gegen den Iran per Seitfallzieher.gif: youtube/fifatv
Animiertes GIFGIF abspielen
Portugals Alan trifft gegen den Iran nach schöner Ballstafette.gif: youtube/fifatv
Animiertes GIFGIF abspielen
Portugals Pedro Moran trifft gegen Russland per Fallrückzieher.gif: youtube/fifatv
Animiertes GIFGIF abspielen
Russlands Kirill Romanov tifft gegen Paraguay per Seitfallzieher.gif: youtube/fifatv
Animiertes GIFGIF abspielen
Italiens Gabriele Gori trifft gegen Costa Rica nach feiner Einzelleistung.gif: youtube/fifatv
Animiertes GIFGIF abspielen
Portugals Be Martins trifft gegen Russland nach einem schnellen Konter.gif: youtube/fifatv
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Luzern gewinnt in Basel – Lugano gelingt gegen GC der späte Ausgleich
Der FC Luzern gewinnt beim FC Basel 3:2 und holt sich Selbstvertrauen für den Cup-Achtelfinal in Thun am Dienstag. Ein neuer Stürmer lässt die Innerschweizer einen seltenen Sieg bejubeln.

Der FC Luzern hatte es in dieser Winterpause immer wieder betont: Eine Baustelle, die behoben werden soll, ist, einen Stürmer zu holen. Vor kurzem stiess Benjamin Kimpioka leihweise aus Schweden zu den Luzernern, und der 22-Jährige zeigte gleich, was man sich von ihm erhofft. Kaum eingewechselt, schob er eine Hereingabe aus kurzer Distanz ein.

Zur Story