Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Doppelpass mit dem Korb und rein damit – was für ein Buzzer Beater!



abspielen

Video: YouTube/NBB

Basketballer Paulinho Boracini ist mit seinen 33 Jahren ein ausgebufftes Schlitzohr. Nur so ist zu erklären, was ihm in der brasilianischen Liga NBB gelang. Sein Team, Basquete Cearense, liegt gegen Bauru zwei Sekunden vor Schluss mit drei Punkten zurück. Als Paulinho gefoult wird, scheint das Spiel verloren zu sein – denn mit zwei Freiwürfen kann er ja höchstens zwei Punkte erzielen.

Den ersten Freiwurf versenkt Paulinho. Und dann schlägt die grosse Stunde des Routiniers. Er wirft den Ball absichtlich so an den Korb, dass er den Rebound in der Spielecke abfangen kann. Der vermeintliche Fehlwurf ist perfekt getimet, Paulinho rennt blitzschnell zum Ball, wirft einen Dreier und beschert seinem Team so den Sieg. Legendär! (ram)

«Es war ohne Zweifel das verrückteste Ding, das ich je gemacht habe.»

Paulinho Boracini nbb

Die Entwicklung des einzigen Männerschuhs, den jeder kennt: der Air Jordan seit 1985

Languste sitzt auf Bierdose und pafft eine Zigarette

abspielen

Video: watson

19.04.1990: Heute kostet ein böser Tweet in der NBA 25'000 Dollar – früher konnte man für dieses Geld eine Massenschlägerei anzetteln

Link zum Artikel

26.07.1992: Das beste Team, das jemals Basketball gespielt hat, verzaubert die ganze Welt

Link zum Artikel

27.05.1991: Air Jordans Chicago Bulls laufen auf dem Weg zum ersten Titel die Gegner davon – wortwörtlich

Link zum Artikel

05.04.1984: Kareem Abdul-Jabbar knackt den NBA-Punkterekord, den er bis heute besitzt

Link zum Artikel

02.03.1962: 100 Punkte in einem einzigen NBA-Spiel – diesen Rekord knackte nicht einmal Air Jordan

Link zum Artikel

19.02.1996: Das ist tatsächlich Shaqs einziger Dreier in 1423 NBA-Spielen

Link zum Artikel

13.01.1999: Michael Jordan verkündet seinen zweiten Rücktritt, lässt damit die Basketball-Welt stillstehen und die Nike-Aktie absacken

Link zum Artikel

21.03.2012: Erst der umjubelte Dreier, dann die grosse Showeinlage – der Hollywood-Auftritt des Mick Pennisi

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

NHL brutal – hier schiesst Garland gleich mit dem Gesicht ein Tor

«Garland trifft im vierten Spiel in Folge», titelt die NHL nach dem 3:2-Sieg der Arizona Coyotes über die Edmonton Oilers. Reichlich nüchtern, wenn man sieht, wie Conor Garland eines von zwei Toren in dieser Partie erzielt. Mitspieler Jordan Oesterle zieht im Powerplay voll ab und trifft Garland, der von einem Gegenspieler vors Tor geschubst wird, voll im Gesicht – und von da geht die Scheibe rein:

Wohl noch selten trifft die vielzitierte Floskel vom Stürmer, der dahin zu gehen hat, wo es weh …

Artikel lesen
Link zum Artikel