Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei Freeski-Stars in rasanter Verfolgungsjagd – mit Gastauftritt von Slalom-Künstler Lizeroux



Der mehrfache X-Games-Sieger Kevin Rolland und sein französischer Landsmann Julien Regnier haben einen neuen Kurzfilm veröffentlicht. In «Fast Forward» jagen die beiden Ski-Künstler in bester 007-Manier durch La Plagne. Zu einem Gastauftritt kommt dabei Julien Lizeroux. Der Slalom-Spezialist zeigt dabei noch einmal seinen Salto-Start, den er letzten Winter im Weltcup unfreiwillig uraufgeführt hatte. (ram)

Lizeroux Frontflip Meribel GIFLizeroux Frontflip Meribel GIF

gif: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Pesäpallo-Spieler hechtet in den Fluss, um den Ball doch noch zu fangen

Pesäpallo ist die finnische Variante von Baseball und im Land der 1000 Seen äusserst populär. Juho Hacklin spielt bei Kouvolan Pallonlyöjät in der höchsten Liga und ist ganz offensichtlich keiner, der vorschnell aufgibt. Gegen Vimpelin Veto hechtet der 34-Jährige in einen Fluss neben dem Spielfeld, um den Ball von dort aus weiterzuspielen. KP verliert am Ende trotzdem mit 0:2, es ist ViVe sowohl bezüglich Kolmostilanteet (13:26) wie auch Kärkilyönti (51%:69%) unterlegen. Aber das hast …

Artikel lesen
Link zum Artikel