Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

In Europa kennt uns ... #KEINESAU! Die Marketing-Crew des FC Augsburg spielt bereits auf CL-Niveau



Der FC Augsburg belegte Ende der vergangenen Bundesliga-Saison überraschenderweise den fünften Rang und verwies Mannschaften wie Schalke 04 und Borussia Dortmund auf die Folgeplätze. Der grosse Lohn für die Bayern: Diese Spielzeit wird in der Europa League gekickt. 

Auf dem Mannschaftsbus, der die Augsburg-Profis heute vom Flughafen in Bilbao abgeholt hat, prangte der Schriftzug: In Europa kennt uns ... #KEINESAU! Das Ziel des Klubs ist natürlich, dass sich diese Tatsache bald ändern wird und der FC Augsburg auch ausserhalb Deutschlands bekannt wird. Das Weiterkommen in der Gruppe L mit den Gegnern Athletic Bilbao, AZ Alkmaar und Partizan Belgrad ist allerdings alles andere als ein Selbstläufer. Die Marketing-Crew der Augsburger spielt indes schon locker auf Champions-League-Niveau. (cma)  

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Nati spendet fürs Pflegepersonal und singt für die Schweiz – ja, auch Petkovic!

Das Schweizer Nationalteam hat ein Zeichen der Solidarität gesetzt. Mit einer Spende an den Schweizer Berufsverband der Pflegefachpersonen unterstützen die Fussballer den Kampf gegen des Coronavirus.

In einem in den sozialen Medien kursierenden Video macht die Schweizer Nationalmannschaft auf ihr Engagement aufmerksam. Die Spende soll «für die Anschaffung von dringend benötigtem Schutzmaterial» für Pflegende eingesetzt werden, wie der Schweizerische Fussballverband (SFV) auf Facebook schrieb.

Um …

Artikel lesen
Link zum Artikel