DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der schlechteste Premier-League-Spieler 2007/2008 beweist mit einem sensationellen Seitfallzieher seine vorhandene Klasse



abspielen

Video: YouTube/goal

Lee Dong-Gook ist vor allem den Fans auf der Insel ein Begriff. 2007 bis 2008 spielte der Südkoreaner bei Middlesbrough. Dort hatte der Stürmer aber Ladehemmungen. In 29 Partien traf er nur zwei Mal – beide Treffer im Cup gegen kleinere Teams. In einer Abstimmung wählten ihn danach die englischen Anhänger zum schlechtesten Spieler der Saison. 

Doch offenbar hat sich Dong-Gook (wir vermuten mal, auch sein Name hat ihn nicht vor Spott gefeit) nicht unterkriegen lassen. Seit er 2009 in die Heimat zu den Jeonbuk Motors zurückgekehrt ist, hat der Südkoreaner beachtliche 134 Tore erzielt. Und in der AFC Champions League gegen den japanischen Klub Kashiwa Reysol hat der inzwischen 35-Jährige mit seiner bicicletta für das Highlight gesorgt. Trotzdem muss sich sein Team in der Endabrechnung mit 2:3 geschlagen geben. Kein Happy End für Dong-Gook. Ist ja auch kein Thailänder. (syl) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Lustiger Flick-Trick – australische Kanutin repariert ihr Boot mit Kondom

Jessica Fox ist die Kanutin dieser Spiele. Nach Bronze im Kajak-Einer holte sie sich gestern Gold im Kanadier-Einer. Auf der Social-Media-Plattform TikTok offenbarte die 27-jährige Australierin bereits vor den beiden Rennen eines ihrer Erfolgsgeheimnisse: Sie greift bei der Reparatur ihrer Boote auf Kondome zurück.

Wie in einem Video des Kanu-Stars zu sehen ist, dient das Kondom aufgrund seiner Flexibilität und Stärke als Halt für die Carbon-Mischungen, die beim «Flicken» eines lädierten …

Artikel lesen
Link zum Artikel