DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Serena Williams nimmt beim eigenen Charity-Lauf nach 2 Kilometern ein Taxi!

14.12.2015, 16:1414.12.2015, 16:19

Aber, aber, Serena Williams! Da organisiert die Tennis-Queen einen Charity-Lauf über fünf Kilomter, macht selbst mit – und steigt nach zwei Kilometern in ein Taxi, um sich von diesem ins Ziel chauffieren zu lassen! Warum die Amerikanerin bei ihrem «Serena Williams Live Ultimate Run South Beach 2015» gemogelt hat, lässt sie offen. Immerhin stand sie nach dem «Bschiss» auf Facebook dazu, dass sie nicht fertig laufen konnte und versprach: «Nächstes Jahr werde ich die ganze Strecke laufen.» (fox)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Irre Nachspielzeit – Kasami rettet Basel gegen Lausanne in letzter Sekunde einen Punkt

Der FC Basel kommt gegen Lausanne-Sport nicht über ein Unentschieden hinaus. Die Basler vergeben gegen die Waadtländer beim 1:1 zahlreiche Möglichkeiten, können aber nach einer turbulenten Schlussphase froh sein, überhaupt einen Punkt mitzunehmen.

Zur Story