DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So grausam hässig ist Fribourg-Sportchef Christian Dubé auf die Schiris

20.03.2018, 23:47

Die Saison des HC Fribourg-Gottéron ist nach den Playoff-Viertelfinals zu Ende. Die 3:5-Niederlage in Lugano war eine zu viel, die Tessiner setzten sich in der Serie mit 4:1 durch. Mitschuldig aus Freiburger Sicht waren die Schiedsrichter. Während Luganos Alessio Bertaggia im Tessiner Fernsehen ein Interview gibt, hört man im Hintergrund Gottéron-Sportchef Christian Dubé fluchen wie ein Rohrspatz. Den Zuhörern Bertaggia und dem TV-Reporter verschlägt's glatt die Sprache. (ram)

Die Highlights des Spiels

Das haben die Ski-Stars im Winter 2017/18 verdient

Giacobbodcast mit Miachael Elsener

Video: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

19 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Couleur
21.03.2018 00:23registriert Januar 2018
Da zitiere ich Gigi Buffon: “Winners find a way, losers an excuse.”

Die Schiedsrichterleistung war schach, aber auf beiden Seiten.

Fribourg hatte es mit der doppelten Überzahl selbst in der Hand das Spiel in eine andere Richtung zu lenken.

Denke das war das letzte Spiel von Brust in der Schweiz. Fribourg schadet er mehr als er nützt und für den unparteischen Zuschauer sind seine Schwalben ein Ärgernis.
10413
Melden
Zum Kommentar
avatar
Züzi31
21.03.2018 04:58registriert August 2015
Da fluche ich ja beim sonntäglichen Familienfrühstück mehr. Ernsthaft, vollkommen harmlos.
Playoff-Out in der ersten Runde, da erwarte ich mindestens so eine Reaktion.
726
Melden
Zum Kommentar
avatar
Texas Florida CH seit Öffnung vs D F I BEL ESP et
21.03.2018 06:17registriert August 2016
Bitte klärt und ergänzt, was den Ärger verursachte. Es wär spannender zu wissen, ob er sich zu recht aufregt, als bloss dass jemand (hoffentlich) Emotionen hat.
603
Melden
Zum Kommentar
19
FC Barcelona: «Sind alle etwas enttäuscht» – Xavi spricht über Lewandowski und den Start
Zum Auftakt in die Saison stolpert der FC Barcelona gegen Rayo Vallecano. Trainer Xavi äussert sich danach – auch zu Robert Lewandowski.

Nach dem frustrierenden Debüt für Weltfussballer Robert Lewandowski beim FC Barcelona hat Trainer Xavi die Fans der Katalanen um Geduld für sein neu formiertes Star-Ensemble gebeten – insbesondere auch für den Torjäger. «Ich bin zufrieden, weil er für die Mannschaft arbeitet», sagte der 42-Jährige am Samstagabend. «Aber wir brauchen natürlich etwas mehr Effektivität. Das war heute das Hauptproblem der Mannschaft.»

Zur Story