DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gestatten: Der Volley-Weltrekord von Rosenborg Trondheim

12.03.2016, 15:0112.03.2016, 16:05
Sie beweisen Geduld, die Herren aus Trondheim.
YouTube/Scandic Norge

Am Samstagabend startet Rosenborg Trondheim auswärts bei Odd in die neue Saison, zuvor frönten die Spieler des norwegischen Rekordmeisters ihrem grossen Hobby namens «The Epic Volley».

Ein Spieler knallt von einem Hochhaus aus 74 Metern Höhe Bälle ins noch rasenlose Stadion, von dort versuchen seine Teamkollegen, das Leder volley in die Maschen zu befördern. Lange klappt gar nichts, bis der Fussballgott beim 44. Versuch dann doch Erbarmen zeigt. (rst)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Saudi-Arabien erhält Asien-Winterspiele – und muss Stadt erst bauen
Saudi-Arabien ist eher für Sand als für Schnee bekannt. Und doch sollen hier noch in diesem Jahrzehnt Winterspiele stattfinden. Eine umstrittene Wahl.

In der saudi-arabischen Stadt Tabuk werden es im Winter im kältesten Fall fünf Grad Celsius – in der Nacht. Tagsüber liegen die Temperaturen meist zwischen 15 und 20 Grad. Und doch soll ganz in der Nähe in sieben Jahren auf Topniveau Ski gefahren werden. Denn die Asien-Winterspiele 2029 finden mit Blick aufs Rote Meer statt. Das entschied das asiatische Olympia-Komitee am Dienstag.

Zur Story