Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fans von Juve und Napoli geraten aneinander – aber nicht so, wie du denkst



Heute Abend gilt es ernst in der Serie A. Leader Juventus Turin empfängt zuhause seinen ersten Verfolger Napoli (ab 20.45 Uhr). Vier Punkte trennen die beiden Teams. Bei einem Sieg von Juve dürfte den Turinern der siebte «Scudetto» in Folge nicht mehr zu nehmen sein. Gewinnt Napoli, wird es plötzlich nochmals spannend im Titelrennen.

Verbitterte und gehässige Stimmung also im Vorfeld? Genau diesen Gedanken, macht sich ein Fanportal zu Nutze. Als in den Strassen Turins zwei vermeintliche Fangruppen der beiden Teams aufeinander treffen, werden keine Schläge ausgeteilt und keine Bierflaschen geworfen. Stattdessen kommt es zu Szenen, die man sich nach einem Zürcher Derby vielleicht auch mal so wünschen würde. 

abspielen

Die Fans von Napoli und Juventus «geraten aneinander». Video: streamable

Allerdings sind diese beiden Fangruppen nicht echt. Das ganze ist ein Stunt mit versteckter Kamera.

Das Spiel wird aber durchaus auch ernst genommen. Bevor die Mannschaft Neapels in die Hauptstadt des Piemonts abreist, versammeln sich tausende Fans vor dem eigenen Stadion um den Spielern ihre Unterstützung zu zeigen. (abu)

Hinweis: In einer ersten Version des Artikels stand noch nichts von einem Stunt für die versteckte Kamera. User «martin carballo» hat uns darauf aufmerksam gemacht.

Europas Meister 2018 – diese Teams durften bereits feiern

Axel Schwitsel und Co. – das sind die 23 besten #Hitzefussballer

Link zum Artikel

10 Memes, die das Transfer-Dilemma des FC Bayern beschreiben

Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

Link zum Artikel

Das sind die Trikots der neuen Fussball-Saison 2019/20 – das von Sion schlägt sie alle

Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

Link zum Artikel

Na, was fällt dir auf?

Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

Link zum Artikel

Diese 13 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

Link zum Artikel

Diese Jubelgeste von US-Star Alex Morgan finden Engländer geschmacklos

Link zum Artikel

Das neueste Cover von «FourFourTwo» ist ein kniffliges Rätsel – schlägst du uns?

Link zum Artikel

Das sind die Top 25 der schrägsten Fussballer-Songs aller Zeiten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Leckerbissen 23.04.2018 09:23
    Highlight Highlight Schon beim unteren blauen Mob sieht man von weitem, dass es sich hier nicht um einen Box-Trupp handelt. Fahnen schwenkend geht niemand in einen Fight.
  • Legaschtenie 22.04.2018 13:59
    Highlight Highlight Hahah, das SRF ist auf den "Beschiss" reingefallen.
  • Phrosch 22.04.2018 12:36
    Highlight Highlight Das wär doch eine lohnende neue Choreographie! Bitte nachmachen.
  • Roman Stanger 22.04.2018 11:53
    Highlight Highlight Die eigentliche Schlagzeile lautet also: "Statisten spielen Fussballfans für die versteckte Kamera"

Unvergessen

Liverpool schafft gegen Milan die unglaublichste Final-Wende der CL-Geschichte

25. Mai 2005: Liverpool liegt im Champions-League-Final gegen die AC Milan zur Pause mit 0:3 zurück. Doch die «Reds» kommen innert sechs Minuten zum Ausgleich, siegen schliesslich im Penaltyschiessen und versetzen eine ganze Stadt in den Ausnahmezustand.

In den 70er- und 80er-Jahren ist der FC Liverpool das Mass aller Dinge. Nicht nur in England, auch in Europa: 11 Meistertitel und 4 Meistercups holen die «Reds» in den 18 Jahren zwischen 1973 und 1990. Ausgerechnet auf dem Höhepunkt der Dominanz folgt der grosse Dämpfer: Als 1985 vor dem Meistercup-Final gegen Juventus Turin im Brüsseler Heysel-Stadion die eigenen Fans den Block der Juve-Anhänger nach beiderseitigen Provokationen stürmen und in der sich ausbreitenden Massenpanik 39 …

Artikel lesen
Link zum Artikel