DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Den Torschützen zum Statisten degradiert – was für ein Assist!

19.03.2015, 07:0019.03.2015, 09:25

Poesie auf Eis! Was Kyle Turris in der Nacht auf Mittwoch aufs Eis zaubert, lässt uns den Kiefer weit offen stehen. Beim 2:1-Treffer in der Overtime der Ottawa Senators gegen die Carolina Hurricanes avanciert der 25-jährige Kanadier zur ganz grossen Nummer. Und das Beste daran: Kyle Turris ist nicht mal der Torschütze, sondern der Passgeber. Doch sein Assist ist so brilliant, dass Vollstrecker Mark Stone nur die Statistenrolle bleibt. Wow! (cma)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie einst Seoane – Sandro Chieffo will mit dem FC Luzern den Abstieg verhindern
U21-Trainer Sandro Chieffo führt die gebeutelte Mannschaft des FC Luzern am Sonntag im Heimspiel gegen Basel erstmals als Interimstrainer an. Es werden Erinnerungen an den Winter 2017/18 wach.

Im Herbst 2017 kam der FCL unter Cheftrainer Markus Babbel nicht mehr voran. Luzern ging als Vorletzter in die Winterpause, mit drei Punkten Reserve auf Sion. Es drohte der Abstieg nach zwölf Saisons im Oberhaus. Die Trennung war unvermeidlich, zumal sich Babbel in den letzten Tagen seiner dreieinhalbjährigen Amtszeit mit Vorstand und Sponsoren verkracht hatte.

Zur Story