DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die sind heiss, aber sowas von

Mehr Testosteron geht nicht: Ein «Haka» für die Ewigkeit



abspielen

Vor dem Testspiel am letzten Wochenende zwischen den Junior Kangaroos und den Junior Kiwis (richtig: mehr Neuseeland-Klischee geht nicht) stellen sich die beiden Teams zum traditionellen Haka auf und stimmen sich auf den Tanz ein. Was dann folgt ist eine geballte Ladung an Gebrüll, Provokation und Testosteron. Kängurus und Kiwis in freier Laufbahn halt ... Die Vögel gewinnen übrigens mit 15:14. (cma) video: youtube/sky sport nz

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ousmane Dembélé kostet bis zu 147 Millionen – jongliert aber wie ein C-Junior

Bei der offiziellen Vorstellung von Vereins-Rekordtransfer Ousmane Dembélé blieben im Camp Nou einige Plätze leer. Für die Jongliereinlagen des 20-Jährigen hatte es sich aber auch nicht gelohnt. Während der Franzose zu Beginn den Ball noch ganz solid oben hält, fällt ihm das Leder dann doch ziemlich schnell zu Boden. Ganz cool versucht Dembélé, den Ball hüpfend zwischen den Beinen hochzunehmen, scheitert aber mit seiner 360-Grad-Einlage grandios an seinem Hinterteil. (zap)

Artikel lesen
Link zum Artikel